Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei, ich bin heute in einer Zeitung auf folgende Phrase gestossen: "Studenter er ilden som holder velferdstilbud i live." Ist "å være ilden som" irgendeine Redewendung? Mit der woertlichen Uebersetzung "Feuer sein als" kann ich irgendwie nichts anfangen ;)

03.02.12 12:57, Engvik
Wenn jemand "ein Feuer ist" ist das wie jemand, der sehr engagiert ist. Ein "ildsjel". In diesem Falle retten die Stunden das velferdstilbud.

03.02.12 12:58, Engvik
Studenten, nicht Stunden..

03.02.12 12:59, Jazzman de
Okay, vielen Dank! Es ist also am sinnvollsten, "som" hier mit "fuer" zu uebersetzen, sodass man die deutsche Redewendung "Feuer sein fuer" erhaelt!?

03.02.12 13:02, Engvik
Naja, nicht ganz. Wortwoertlich uebersetzt heisst es: Die Studenten sind das Feuer das das velferdstilbud (gibt's dafuer eigentlich ein deutsches Wort?) am Leben halten.
Aber es hat schon was mit "Feuer und Flamme fuer etwas" zu tun.

03.02.12 14:10
"som" ist hier Relativpronomen.