Direkt zum Seiteninhalt springen

Hi,

ich konnte im Wörterbuch das norwegische Wort für "Diplom" also ein Abschluss an der Hochschule oder Universität nicht finden.
Kann mir jemand weiterhelfen?
Gewiss ist es wieder einfacher als ichs erwartet habe. Aber manchmal hab ich einfach einen Hänger. ;)

Tysen Takk!!

22.02.12 12:20, habo de
Ich glaube, das bleibt einfach "Diplom".
Die Diplomarbeit ist wohl ein typischer Abschluss für bestimmte Studiengänge im deutschsprachigen Raum gewesen und heute durch international gleichgestellte Batchelor- oder Master-Examensarbeiten ersetzt worden.

Eine ungefähre Entsprechung zum deutschen Dipl.Ing.(Architektur)als Hochschulabsolvent war in Norwegen der "sivil arkitekt", aber diese Bezeichnung wurde jetzt wohl auch durch "Master" und "Batchelor"-Titel ersetzt.

22.02.12 15:41
Nachdem sich hier offenbar wieder keiner als "Klugscheißer" outen will, mach' ich es eben: Der von Dir, Habo, genannte Universitätsabschluß schreibt sich "Bachelor". (Hat mit batch files, etc. nichts zu tun.)

LG
Birgit

22.02.12 15:46, Geissler de
Der Bachelor ist eigentlich der baccalaureus, der Lorbeergekrönte.

Übrigens heißt es tusen takk -- das ist auch in der Aussprache ein Unterschied.

22.02.12 19:59
Når det gjelder et mer formelt dokument som bekrefter at man har gjennomført en utdannelse, så vil det på norsk i de fleste tilfellene bli benevnt "vitnemål".

"Diplom" forbinder nok de fleste av oss ellers helst som en form for premiering, et bevis på at man har deltatt i - og fortrinnsvis gjort det ganske bra i - en eller annen slags konkurranse, enten det er snakk om skolens idrettsdag, en forfatterkonkurranse mv.

Akel (N)

22.02.12 20:48, Geissler de
Her dreier det seg ikke om et vitnemål, men om en akademisk grad, på lik linje med f. eks.
M.A. (det er det jeg er) eller cand. mag. i Norge -- begge er jo blitt erstattet av
Bachelor.

Men det har jo egentlig habo skrevet allerede.