Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei,
da wir gerade beim Wetterbericht waren:
Was bedeutet eigentlich "sør for Stadt" und "nord for Stadt" im norwegischen Wetterbericht?
Habe diese Begriffe auf yr.no gerade das erste mal geschrieben gesehen, habe sie sonst nur im TV gehört und war mir nie richtig sicher, was sie bedeuten. (...geschweige denn, wie sie wohl geschrieben werden.)
Gemeint ist, glaube ich, der nördliche und der südliche Bereich Südwestnorwegens, aber was ist "Stadt" für eine Grenzlinie?
Bezieht sich doch nicht etwa auf Breitenlage Oslo???

28.02.12 14:24
Stadt ist eine Halbinsel im Regierungsbezirk Sogn og Fjordane.
Nördlich und südlich von dieser Halbinsel.
Die See außerhalb dieser Halbinsel nennt man Stadthavet und innerhalb Stadtlandet.

28.02.12 14:49, habo de
Danke für die schnelle Antwort :) Manche Sachen scheinen plötzlich so selbstverständlich....

28.02.12 15:05, Mestermann no
Aber bitte nicht "Stadt", sondern "Stad". Es wird zwar "statt" ausgesprochen, geschrieben wird es aber "Stad".

Stad bildet die "Ecke" an der norwegischen Küste, ein bisschen nördlich der definierten Grenze zw. Nordsee und dem
Norwegischen Meer (dem Eur. Nordmeer), und kann als natürlicher Übergang zw. Südküste und Nordküste gesehen
werden.

Das Wetter hier ist fast immer äusserst unruhig und manchmal sehr hart. Stadhavet ist eine sehr gefährliche Strecke
(man diskutiert sogar im Ernst, ob man für den Schiffsverkehr einen Riesentunnel durch die Halbinsel Stad bauen
soll!). Dazu kommt, dass die Wetterlagen südlich und nördlich um Stad oft unterschiedlich sind.

Dies sind die Gründe, warum Stad so oft im Wetterbericht erwähnt wird. Das Meteorlogische Institut Norwegens legt
mehrmals täglich Sondervorhersagen und -warnungen für Stad aus.

Der Name "Stad" hat übrigens nichts mit "stad" im Sinne von Siedlung zu tun, sondern kommt vermutlich vom
altnorw. staðr, bokmål "stanse" = stehenbleiben. Hier müssten die Schiffe liegenbleiben und auf besseres Wetter
warten. Also ein sehr beschreibender Name.

28.02.12 15:17
Siehe auch: dieses Forum 05.07.10 14.36 und 10.6.08 12.45....
Wie verlinkt men denn eigentlich diese permalinks? geht das nur, wenn man eingeloggt ist?
Mvh RS.de

28.02.12 15:18, habo de
Danke, Mestermann, für die ausführliche Erläuterung.
Unter diesem link: http://www.yr.no/nyheter/1.8012819
ist unter der Überschrift "Perfekt Skihelg i Sør-Norge"
"Stadt" mit "dt" geschrieben, was mich zusätzlich verwirrt hat.

28.02.12 16:10, Mestermann no
Ja - "Stadt" ist ein gewöhnlich vorkommender Schreibfehler, auch bei Norwegern (jedenfalls unter Nicht-Meteorologen)
vermutlich der Aussprache wegen.

28.02.12 16:15
Wegen Permalinks: Das geht immer, egal ob eingeloggt.

Der Permalink ist rechts oben bei Forum-Einträgen.
Wenn man mit dem Mauszeiger draufgeht und die rechte Maustaste drückt, sieht man (je nach Browser) so etwas wie "Link-Adresse kopieren".

Das aufrufen und dann die Addresse ganz normal als Text einfügen.

28.02.12 16:25
@RS.de

Nein, das geht auch, wenn man nicht eingeloggt ist. Du mußt den entsprechenden Thread aufrufen und mit der rechten Maustaste den rechts oben in dem grünen Bereich, in dem auch die Stichwörter stehen, befindlichen (türkisen) "Permalink" anklicken. Dann öffnet sich ein Dialogfenster, aus dem Du den Befehl "Verknüpfung kopieren" auswählen mußt. Anschließend brauchst Du nur noch mit dem Curser an die Stelle, an der Du den Link einfügen möchtest, zu gehen, und die Verknüpfung wieder mit einem rechten Mausklick einzufügen. Bei mir hat das jedenfalls immer funktioniert.

Gruß
Birgit

28.02.12 16:30
Whoops, meine Antwort hat sich offensichtlich mit der von 16:15 überschnitten. Aber "doppelt gemoppelt" hält ja bekanntlich besser...

28.02.12 16:42, Mestermann no
Hier ein ganz schöner Dokumentar zu Stad, unter dem Titel "Full storm ved Stad" - wohl die häufigst vorkommende
Warnung des norwegischen Wetterdienstes:
http://www.nrk.no/nett-tv/klipp/742257/

Und ein paar Fotos noch:
http://www.ronnysolheim.com/page/gallery.php?type=category&id=3
http://www.ohrv.net/bildegalleri/cpg15x/displayimage.php?pid=430

28.02.12 17:56
Stadhavet utenfor Stad er særdeles farlig fordi det oppstår spesielle bølgefenomener der (uvanlig høye, krappe bølger som bryter). Det er derfor sjøfarende er så opptatt av værvarsel for Stad.

Akel (N)

29.02.12 07:09
@16.15 und Birgit:
Danke für die Tips, nun habe ich meine Augentomaten entfernt und gucke auch mal nach rechts!
Mvh RS.de