Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei,
eine kleine VerstaendnisFrage, die groessere Folgen haben kann: der deutsche Ausdruck "17.
Jahrhundert" meint die Jahre 1600 bis 1699. Wie verhaelt sich das im Norwegischen? Meint das
norwegische "1700-tallet" das Selbe (vorrangegangenes Jahrhundert) oder die Jahre 1700 bis
1799?
Vielen dank fuer eine Aufklaerung!
Marie

15.04.12 20:28
Hallo,
"1700-tallet" sind die Jahre 1700-1799.

Also (fast) das gleiche wie das 18. Jahrhundert.
Aber streng genommen besteht das 18. Jahrhundert aus den Jahren 1701-1800.

15.04.12 20:57
Das entsprechende zum 17. Jahrhundert ist "det 17. århundre", und das meint tatsächlich 1601-1700.

16.04.12 00:33
Die große "Millenniums-Feuerwerke" kamen auch alle ein Jahr zu früh, weil das 20. Jahrhundert ja erst mit dem Jahreswechsel 2000/2001 wirklich zu Ende ging. Aber irgendwie ist das heute wohl niemandem mehr bewusst ...

16.04.12 12:46, Geissler de
Andererseits war der Jahreswechsel 1999/2000 tatsächlich der Übergang von 1900-tallet zu
2000-tallet.

16.04.12 14:24
Das war ein Argument, dass den Deutschen dummerweise gefehlt hat. ;) Da waren die Norweger mal wieder im Vorteil.

16.04.12 21:59
Ach, ist das verwirrend... Danke fuer die Antworten!