Direkt zum Seiteninhalt springen

Heihei!

Im Zusammenhang mit dem Breivik-Prozess taucht jetzt häufig das Verb "kringkaste" auf. Ich habe das Verb vorher noch nie gehört, nur "kringkasting" für Rundfunk, verstehe natürlich die Bedeutung. Ist dieses Verb üblich oder für diesen Zusammenhang neu entstanden?

Danke euch schön für die Antwort!
Ulrike

16.04.12 12:05, Mestermann no
Kringkaste und kringkasting sind (wie Rundfunk und übr. auch isländisch útvarp) Ableitungen vom engl. "to broadcast",
"broadcasting".

Å kringkaste = to broadcast ("ausstrahlen").
Dazu noch im übertragenen Sinne: Etwas allen kundmachen. "Det er ingen grunn til å kringkaste vår
ekteskapskrangling for hele verden"

16.04.12 12:17, habo de
NRK - "Norges Riks Krinkasting"

16.04.12 12:34, Mestermann no
Nein, nicht ganz. Die institution NRK heisst Norsk Rikskringkasting = Norwegischer Reichsrundfunk.

16.04.12 12:46, Ulrike Wälder de
Die Bedeutung ist mir schon klar. Was mich interessiert: Ist das Wort gebräuchlich? Ich habe es vorher noch nie gehört.

16.04.12 13:21, Geissler de
Die Frage nach Gebräuchlichkeit eines Wortes kann man sich oft selbst beantworten, indem man
nach danach (idealerweise in flektierter Form) googelt. Kringkaster ist nicht ideal, weil
es auch ein Substantiv sein kann, aber kringkastet findet Tausende von Treffern.
Kringkasta wäre auch möglich, da bekommt man aber viele schwedische Treffer.

Um Deine Frage kurz zu beantworten: Ja.

16.04.12 13:54, Ulrike Wälder de
Ah danke - das mit dem Googlen ist mir tatsächlich noch nicht so recht in Fleisch und Blut übergegangen - und im tysk ordbok vom Kunnskapsforlaget stand es nicht drin.

Denke beim nächsten Mal dran.