Direkt zum Seiteninhalt springen

Hi,

in einem Artikel in Magazinet las ich, das Erna Solbergs Favoritwort "natig" war. (Bergenser Dialekt)
Was heisst das?
Danke und Gruss,
Timm

16.04.12 14:18
Möchte meine eigene Frage beantworten helfen:

Die Google Suche hat ergeben, dass es weitere Ausdrücke gibt, die das Gleiche bedeuten:

iherdig=andauernd, energisch, fleissig, unermüdlich
gniten=? (gibt es nicht auf Heinzelnisse)

Bin ich auf der richtigen Spur?

16.04.12 15:18, Mestermann no
Steht in Norsk Ordbok und in Riksmålsordboken als Dialektwort:

Norsk Ordbok.:
natig -; ( dial.)
1 energisk; nærig; behendig; smart
2 arg

Riksmålsordboken.:
natig (adj.)
Bøyningsformer:
dial.
1 kraftig og energisk.
2 flink til å passe sitt; grisk; nærig.
bageren var nadig; han snød (Krag Have 116)
3 ilsk; sint.
politiet er nati på meg, fordi jeg er for lite diplomatisk i kjeften (Bergens Arbeiderblad 1968/234/12/7)

Mag ja sein, dass Erna Solberg die Bedeutung 2 von Riksmålsordboken im Sinne hatte, als sie neulich äusserte, dass
Sozialhilfeempfänger ihres Erachtens mit 70 Kr am Tag durchkommen sollten...

16.04.12 15:34
:-) Wer weiss? Ich vermute, dass sie sich selbst so sieht. Politiker muss man nicht verstehen. ;-)

Jedenfalls herzlichen dank für die Hilfe, Mestermann!
Gruss,
Timm