Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei, jeg prøver å friske opp mine tyskkunnskaper og leser derfor litt i tyske aviser på nett. Leste nettopp en artikkel i Spiegel.de om en meteor som ble observert over USA, der det står: ”Einige sagten, sie hätten einen riesigen Feuerball gesehen.” Mitt spørsmål er hvorfor det brukes konjunktiv II her? ( hätten).
Takker for svar

23.04.12 10:10
Fordi Konj. 1 (haben) ikke ville vært entydig.

23.04.12 12:11, MichaV de
Ich würde sagen das ist wegen der indirekten Rede.

23.04.12 12:31
MichaV: Die indirekte Rede gibt man aber in Konj. 1 wieder. Nur wo sich die Konj.-1-Form nicht vom Indikativ unterscheidet, weicht man aus auf Konj. 2. Das ist hier der Fall, deswegen "hätten".

23.04.12 18:01, MichaV de
Danke, hätte mich da nicht einmischen sollen, das übersteigt alles meinen Horizont...

23.04.12 18:50, Geissler de
Das ist gar nicht so kompliziert.

Vergleichen wir mal die Formen von "haben" im Indikativ Präsens und im Konjunktiv I:
Ind. Präs.: ich habe, du hast, er/sie/es hat, wir haben, ihr habt, sie haben
Konj. I: ich habe, du habest, er/sie/es habe, wir haben, ihr habet, sie haben

Wie man sieht, sind einige Formen im Indikativ und im Konjunktiv I identisch; ich habe sie
gefettet. Die Regel für die indirekte Rede lautet nun, wie 12:31 völlig richtig angibt,
daß man Konj. II verwenden kann, wenn Konj. I nicht eindeutig vom Ind. unterschieden
werden kann.

Zum Vergleich: Er sagte, er habe einen riesigen Feuerball gesehen. ("habe" ist eindeutig
Konjunktiv)

Es gibt aber noch eine zweite Möglichkeit. Denn der Konj. II in der indirekten Rede kann
auch implizieren, daß der Sprecher am Wahrheitsgehalt des Gesagten Zweifel hat.
Also: Er sagte, er hätte einen riesigen Feuerball gesehen (ich kann das aber nicht recht
glauben).