Direkt zum Seiteninhalt springen

Ich lerne seit längerem norwegisch und möchte mich gern an ein einfaches Buch ranwagen.. Hat jemand ein norwegisches Märchenbuch oder eben Kinderbuch, was er verkaufen möchte?
es sollte möglichst einfach geschrieben sein vorerst..
Anja

17.05.12 10:27, Ulrike Wälder de
Frag doch mal in den Foren nach, vlt findet sich da jemand, der dir so was zuschickt.
http://norwegen-freunde.com/index.shtml
http://www.trolljenta-norwegenforum.info/index.php

17.05.12 11:11, Ulrike Wälder de
Dort kann man auch Adressen per PN austauschen, das geht hier ja nicht.

17.05.12 12:47
Märchenbücher sind übrigens oft gar nicht so leicht zu lesen, weil altmodisch. Da kann man sich ganz schön vertun, also aufgepasst!

17.05.12 12:56, Ulrike Wälder de
Ich habe mir, als ich anfing zu lernen, die in Supermärkten ausliegenden Heftchen Mit Märchen für Kinder gekauft. Die sind in einfachen Sätzen geschrieben, halt für Kleinkinder, man lernt Redewendungen kennen und kommt in Kontakt mit der Sprache. Es gibt auch viele schöne Kindermärchen, die noch nicht mal die Welt kosten.

17.05.12 17:22, Geissler de
Ja, gerade von den Märchen würde ich die Finger lassen (ich spreche von Asbjørnsen & Moe,
nicht Ausgaben speziell für KInder). Die wimmeln vor archaischen und dialektalen Ausdrücken.
Unsere Ausgabe enthält nicht umsonst ein mehrseitiges Glossar.

17.05.12 22:29
Die beste Methode, sich an die Erstlektüre in einer neuen Fremdsprache heranzuwagen,besteht darin, einfach ein Buch zu nehmen, dessen Thema Dich interessiert. Dadurch bleibst Du bei der Stange, wenn mal ein paar Seiten schwierig sein sollten.
Viel Erfolg !

Lemmi

18.05.12 13:51
Donald Duck på norsk har vært kjent for svært godt og levende språk og har vært lest av store deler av befolkningen, så hvis man vil begynne med noe mer eventyraktig, så er jeg redd en bok med Donald-klassikere nok vil treffe omtrent like mye av dagens norske "folklore" som utdaterte versjoner av Asbjørnsen og Moe.

Akel (N)

24.05.12 10:57
Ich geb zu es war irre, aber ich habe mir einen "Harry Potter" zugelegt - als erstes Buch nach dem Lehrbuch! Ich hatte den auf Englisch gelesen, die Filme gesehen und dann mich ins norwegische "Vergnügen" gestürzt. Es war allerdings alles andere als ein Vergnügen: Die ersten 10 Seiten hab ich gefühlte 50 Mal gelesen, dann klappte das so langsam mit Kontext verstehen und dann ging es irgendwann.
Allen, denen ich erzähle, ich hätte Norwegisch mit Harry Potter gelernt, halten mich für verrückt - aber es war einfach nur "fortryllende"!
Also einfach was in die Hand nehmen, wo man Interesse dran hat oder man es schon kennt in anderer Sprache.
Viel Glück!
Iris.de
Tipp: Schau mal bei Ebay rein - fremdsprachige Bücher! Ab und wann gibt's interessante Dinge dort zu finden!