Direkt zum Seiteninhalt springen

Mal was ganz anderes: Weiß jemand, ob eine norwegische Telefonnummer, die mit 915... anfängt, eine Handynummer ist? Und wenn ja, wenn ich da eine SMS hinschicken möchte, ob ich nach der 0047 für Norwegen irgendeine Ziffer weglassen muss (wie in Deutschland die 0 in der Vorwahl)? Wäre super, wenn mir das jemand sagen könnte! Sina

27.11.05 23:32
Ja, das müsste eine Handynummer sein.
Man muss keine Ziffer weglassen - es gibt ja keine Vorwahlen, die mit 0 anfangen...
Übrigens kannst du bei http://www.kvasir.no/telefonkatalog/ auch nach der Nummer suchen. Da steht dann auch dabei, ob es eine Mobilnummer ist.

28.11.05 09:07, *Sabine*
Ja, bin auch der Meinung, dass es eine norwegische ist. Denn alle meine norw. Nr. fangen mit der Neun an.
Die meisten Festnetznummer fangen mit der 6 an - zumindest die, welche ich habe.

28.11.05 10:55, Bastian fra Ås
heisan
http://www.gulesider.no/gsi/whiteSearchFront.do (Telefonkatalogen wie oben schon erwaehnt) ist die sicherste Loesung. Viele Nummern fangen mit einer 9 an, aber viele auch nicht ;-) Meine Mobilnummer y.B. faengt mit 41... und nicht mit 91 oder 97 an.
Gruesse aus dem verschneiten Ås, Bastian

P.S. bei Telefonkatalogen gibt es auch die Moeglichkeit, jeden Tag 5 Frei-SMS ((uebers Internet) zu versenden.

28.11.05 18:00
Vielen Dank euch allen - dann bin ich beruhigt. Fliege morgen nach Oslo und es wäre selten dumm, wenn ich meinem Bekannten Textnachrichten an eine Festnetznummer geschickt hätte... Grüße von Sina