Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei

was bedeutet "bøffa"?

31.07.12 03:19, Mestermann no
Bøffa, har bøffa, Präsens å bøffe.

Å bøffe ist Slang für "å lure", "å svindle", "å ta noen ved nesen", "å bedra", "å bløffe", also jemanden zu täuschen,
anführen, bluffen. Å bli bøffa = sich täuschen/bluffen/schwindeln lassen.

Beispiele (Dialekt Oslo):
"Langer'n i Slottsparken bøffa oss" = Der Dealer im Schlosspark hat uns betrogen, bzw. keine gute Ware verkauft.
"Jeg prøver ikke å bøffe deg" = ich versuche Dich nicht zu täuschen.

Auch als Substantiv: "Bøff" = minderwertiges, falsches.

"Denna hasjen var bare bøff".

31.07.12 12:38
OT: Ist "Jeg prøver ikke å bøffe deg" nicht eher "Ich versuche nicht, dich zu täuschen"? Das ist ja nicht ganz dasselbe wie "Ich versuch, dich nicht zu täuschen". Und ein Komma muss so oder so hin. ;)

31.07.12 16:23
@12:38: Ja, das müsste stimmen.

Sonst wäre es auf Norwegisch "Jeg prøver å ikke bøffe deg."

31.07.12 22:15, Mestermann no
@ 12:38: Genau. Es ging wohl ein bisschen schnell.
@ 16:23: Som hovedregel skal infinitivsmerket alltid stå rett foran verbet, også ved nektelse med "ikke". Altså: Jeg
prøver ikke å bøffe deg. (Men det er ikke uvanlig at man inverterer ordstillingen her).