Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei hei,

ich habe ein kleines Problem.
In ca. 3 Wochen gehe ich für 6 Wochen nach Nordnorwegen in ein Auslandspraktikum in einem
Kindergarten. Ich bin schon lange am Sprache lernen und erhalte auch viel Unterstützung
von meinem Vater (wohnt seit 3 Jahren dort).
Jedoch möchte ich dem Kindergarten jetzt kurz vor meiner Ankunft eine E-mail schreiben und
kurz indirekt an mein Kommen erinnern und nach der Arbeitszeit fragen. Leider weiß ich
nicht, wie bei einer solchen E-mail die Anrede/Begrüßung formuliert wird und wobei ich
genau achten sollte.
Würde mich über Tipps sehr freuen.
Liebe Grüße
Sarah

08.08.12 07:41
Als Anrede reicht ein einfaches 'Hei' gefolgt von einem Komma (oder auch nicht) und dann geht's gleich weiter im Text. Als Verabschiedung geht ein 'Med vennlig hilsen' oder auch nur 'Hilsen' und dann Dein Name.

Mvh RS.de