Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei,tolles Forum, hab schon sehr profitiert, danke! Nun hoffe ich dass andre was von meiner Frage haben...

Was bedeutet "useedete" (...den første useedete spilleren...)? Unerwartet? Sich in Außenseiterposition befindend? Oft komm ich ja mit raten und probieren weiter, nicht so hier.

Vielen Dank!



15.08.12 15:40, Geissler de
Der erste ungesetzte Spieler.

15.08.12 15:46
Umgekehrt toppseedet ( Top - platziert )
Oddy

15.08.12 16:15
Zur Ergänzung von Geissler und Oddy:

"Useedet" ist das Gegenteil von "seedet". Dokpro hat zum Verb "seede" folgende Erläuterung:

seede (utt side; eng.) idr --->
velge ut de beste deltakerne til å starte i samme gruppe slik at de får mest mulig like konkurranseforhold.

Vor allem im Tennis bedeutet "seedet" so viel wie "gesetzt" oder "plaziert" (vgl. auch engl. "seeded" bzw. "unseeded").

Herzliche Güße
Birgit

PS: Ich werde mich wohl nie daran gewöhnen, "plazieren" mit "t" zu schreiben...

15.08.12 16:15, Geissler de
Nein, nicht topplaziert (NRS: topplatziert), denn das bedeutet, daß der Sportler oder die
Sportlerin einen der vorderen Platze erreicht hat. Topgesetzt dagegen bedeutet, daß er
oder sie vor dem Turnier (vor allem Tennis und Golf) auf der Setzliste ganz oben steht.

15.08.12 18:47
Das gleiche Problem wird in Leo zum engl. Begriff "top-seeded" diskutiert, denn dieser wird dort mit "an Nummer eins gesetzt", aber auch mit "topplaziert" übersetzt, vgl. http://dict.leo.org/forum/viewWrongentry.php?idThread=40197&idForum=6&l....

Was heißt übrigens "Setzliste" auf norwegisch? Seedingliste?

Gruß
Birgit

15.08.12 19:15
Die Leo-"Diskussion" ist ja überschaubar. Als langjähriger Tennisfan ist mir "seed" oder "seeded" niemals anderes als in Begriffen wie "gesetzt", "Setzliste" usw. untergekommen. Die Topplatzierung wird natürlich einfacher, wenn man an Nr. 1 gesetzt ist, aber das war's auch schon.

Ich sehe hier ehrlich gesagt gar kein Problem, die Übersetzung ist an sich klar. Dass Nicht-Sportfans den Unterschied evtl. nicht kennen, steht auf einem anderen Blatt.

15.08.12 22:56
Liebe Leute, danke!

Es ist ja unglaublich, mit welcher Akribie und Ernsthaftigkeit sich hier um gute Lösungen bemüht wird, das macht ja richtig Spaß! Nochmals vielen Dank!
Und gleich noch ein bischen allgemeinweitergebildet...

Will zuletzt noch anmerken, dass hier im Forum ein sehr netter Ton gepflegt wird; nicht wie in vielen anderen Foren, wo es scheinbar nur darauf ankommt, die eigene Meinung zählen zu lassen. Angenehm - wie das norwegische Ländle und seine Bewohner eben...

Gut's Nächtle! (Das muss ja nicht schlafen bedeuten, wie ich an den Zeiten so manch geschriebener Antworten ersehe)