Direkt zum Seiteninhalt springen

Ist die volgende auf deutsch richtig geschrieben ?

Betr. Bußgeld für falsches Parken, no. 6507132, UL-EJ-912 (D)

Wir haben Ihren Beschwerdebrief vom 11.09.dJ über den obergannten Strafzetel erhalten

Die Grundlage des Strafzetel war daß Sie außerdem des Hotels, Rica Seilet, im Molde,
Norwegen, einem Parkausweiß vom Hotel ausgestellt müsst.

Der verkehrbeamte hat an der Strafzetel bemerkt daß kein ausweiss von Hotel in der Wagen war,
und dann einem Bußgeld augestellt waren.

Unglücklicherweise sind die Verkehrszeichen und die Parkregelungen auf norwegisch erklãrt,
Und deshalb haben wir verständnis das es schwierig die Parkregelungen zu erfolgen.

Wir wollen auf dieser Grundlage den Strafzetel rückzugen bei diesem Fall.

Mit freundlichen Grüßen

xxxxxx

Kopie: Kämmerer (genehm

14.09.12 16:40
Ein Versuch der Verbesserung:

Betr. Bußgeld für falsches Parken, Nr. 6507132, UL-EJ-912 (D)

Wir haben Ihren Beschwerdebrief vom 11.09.xxxx (oder: dieses Jahres) über den oben genannten Strafzettel erhalten.

Die Grundlage für den Strafzettel war, dass Sie außerhalb des Hotels Rica Seilet in Molde, Norwegen einen Parkausweis vom Hotel im Auto liegen haben müssen. [Hier fehlt mir spontan ein gutes Verb, da kann vielleicht jemand anderes einspringen. Mir liegt es auf der Zunge, aber es will nicht raus.]

Der Verkehrsbeamte hat auf dem Strafzettel vermerkt, dass kein Ausweis vom Hotel im Wagen war, und dann ein Bußgeld ausgestellt.

Unglücklicherweise sind die Verkehrzeichen und die Parkregelungen auf Norwegisch erklärt, und deshalb haben wir Verständnis dafür, dass es schwierig ist, die Parkregelungen zu befolgen/einzuhalten.

Wir wollen auf dieser Grundlage den Strafzettel in diesem Fall zurückziehen.

Mit freundlichen Grüßen
xxxxx

14.09.12 23:20
ACHTUNG Administrator:
Das Kfz-Kennzeichen sollte man hier wohl anonymisieren.
(Auch wenn es eine relativ harmlose Sache ist...)

14.09.12 23:45
Ich hab beim Kopieren nicht mal bemerkt, dass es ein Kennzeichen ist ... ups!

14.09.12 23:50
Aber sehr nett, dass die norwegische Behörde sogar deutschsprachige Briefe an deutsche Touristen schreibt!

15.09.12 00:08
Wohl wahr!

16.09.12 11:36
Der Grund für den Strafzettel war, dass Sie vor dem Hotel "Rica Seilet" in Molde, Norwegen, einen Parkausweis vom Hotel, im Auto liegen muss.
(wenn hier nur Grund dann:
Wir wollen aus diesem Grund den Strafzettel in diesem Fall zurückziehen)

oder

Die Grundlage auf dem der Strafzettel beruht ist, dass Sie vor dem Hotel "Rica Seilet" in Molde, Norwegen, einen Parkausweis vom Hotel, im Auto liegen muss.

Der Verkehrsbeamte hat auf dem Strafzettel vermerkt, dass kein Park-Ausweis vom Hotel im Wagen war, und dann ein Bußgeld ausgestellt
(wenn man im deutschen nur Ausweis schreibt, ist im allgemeinen der Personal-Ausweis gemeint)

16.09.12 13:34
Naja, ein vom Hotel ausgestellter Personausweis wäre schon eine ziemliche Besonderheit - so schnell kommt man darauf wohl nicht. ;) Aber "Parkausweis" (wieso mit Bindestrich?) ist natürlich eindeutiger.

16.09.12 16:13
Til spørsmålsstilleren: ta rettelsen gitt 16:40. 11:36 er ingen forbedring og til og med feil.