Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo,
"Med uteareal menes hele området inkludert murene med gjerder rundt området. Unntatt er selve husene og terrassene tilhørende de enkelte boligene".
Dazu meine Frage:
Wie soll ich "husene" im zweiten Satz übersetzen? Sind "husene" und "bolige" zwei verschiedene Begriffe?
Vielen Dank im Voraus.

18.09.12 13:45
Ja, es besteht ein kleiner Unterschied:
hus: Haus
bolig: Wohnung

18.09.12 14:37
Nicht der OP, aber wenn bolig Wohnung heißt, was ist dann der Unterschied zwischen bolig und leilighet?

18.09.12 15:47
Ein Einzelhaus kann bolig bennannt werden, aber ist kein leilighet.
( Leilighet normalerweise in einem Wohnblock, doch auch ein Reihenhaus.( rekkehusleilighet )

Oddy

18.09.12 16:11
Bolig und haus sind nicht so verschiedene Begriffe, aber Bolig bedeute auch
Blokk(Wohnblock), ett og tomansbolig usw.

Es ist die same als mit "Kjøretøy", Kjøretøy bedeute bil, lastebil, motorsykkel usw.

18.09.12 16:11, Poulern no
Bolig und haus sind nicht so verschiedene Begriffe, aber Bolig bedeute auch
Blokk(Wohnblock), ett og tomansbolig usw.
Es ist die same als mit "Kjøretøy", Kjøretøy bedeute bil, lastebil, motorsykkel usw.

18.09.12 17:15, Mestermann no
Hier sind die Begriffe ein wenig anders auf Norwegisch als auf Deutsch.

Bolig kann generell Wohnsitz bedeuten, also die Wohnung od. das Haus, wo ich wohne:
"Jeg har to boliger, én i Spania og én i Norge. Den i Spania er en feriebolig". - Bemerke, dass darin nicht definiert
wird, ob es hier von Wohnungen (leiligheter, ferieleilighet) oder Häuser (hus, bolighus, feriehus, feriebolig) handelt.
Vgl. "Helsedirektoratet foreslår å forby røyking i boliger".

Mit bolig ist also im Ausgangspunkt nur ein Wohnsitz gemeint.

Bolig kann aber auch "Wohnhaus" bedeuten, als Abkürzung von bolighus:
"Oppe på bakketoppen ligger det noen boliger".
"I tillegg til boligen ligger det også to uthus på tomta."

Ein freistehendes Wohnhaus mit einer Wohnung nennt man oft auch "enebolig", während ein Wohnhaus mit zwei
Wohnungen "tomannsbolig" gern genannt wird, weiter auch "rekkehusbolig".

Vgl. auch eldrebolig, boligfelt, boligpolitikk.

19.09.12 11:12
Bolig ist dann ein Oberbegriff, der im Deutschen so nicht existiert. Einige der von Mestermann genannten Begriffe wären:

tomannsbolig = Doppelhaus
eldrebolig = Altenwohnung
boligfelt = Siedlung
boligpolitikk = Wohnbaupolitik

19.09.12 16:46
Ist ein "tomannsbolig" ein Doppelhaus oder ein Zweifamilienhaus? Das ist in Deutschland nicht dasselbe, denn bei einem Doppelhaus handelt es sich nicht um ein Mehrfamilienhaus, sondern um zwei (in der Regel an einer Grundstücksgrenze) aneinandergebaute Einfamilienhäuser. Oder wird das in Norwegen nicht unterschieden?

Gruß
Birgit

19.09.12 17:05
Ich glaube, ich habe die Antwort gerade selbst in einem älteren Forumsbeitrag gefunden. Offensichtlich unterscheidet man in Norwegen zwischen "vertikaldelt tomannsbolig" und "horisontaldelt tomannsbolig".

Gruß
Birgit

19.09.12 17:26, Mestermann no
Ja, Birgit, das hast Du richtig verstanden. Mit tomannsbolig meint man generell ein Haus, das in zwei Wohneinheiten
geteilt ist; ob vertikal oder horizontal spielt keine Rolle. Vgl auch tremannsbolig, generasjonsbolig, tregenerasjonsbolig
uva.