Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei.
Fant dette i Kurier i kveld.

Entdecken Sie Österreichs schönste Weinbaugebiete, treffen Sie Ihre Lieblingswinzer,
verkosten Sie die besten Tropfen und finden Sie den gemütlichsten Heurigen.

Was ist ein "Lieblingswinzer", was macht man wenn man etwas "Verkosten", und wo ist
"Heurigen" wo man sich gemütsam machen kann?

10.10.12 03:25
Hei, eg prøver det:
"Lieblings-" er yndlings-, "Winzer" er han/ho som lager vin, så er det din yndlingsvinprodusent.

"Verkosten" er et fint ord for å prøve/smake på vin. Kanskje også bare å drikke.

"ein Heuriger" er plassen det finner sted, et vinvertshus om du vil.

Eg er ikkje østerriksk, så kanskje noen vil rette på meg?

Helsing frå Vest-Telemark,
Martin

10.10.12 03:38, Geissler de
Der "Heurige" er egentlig den nye vinen fra i år; ordet er aledet av sørtysk/østerriksk
"heuer" (i år).
I vinregionen rundt Wien (og andre steder i Østerrike, men Wien er mest kjent for det) er
det flere tradisjonsrike restauranter eller kroer der egenprodusert vin blir skjenket, disse
betegnes også som "Heuriger".

10.10.12 05:18, Mestermann no
Verkosten er i denne sammenheng å vinsmake.
Som Geissler forteller, er "zum Heurigen" et enaktotek, en vinbar, et lokale der man serverer årets vin, samt eventuelt
noe enkelt å spise til.

10.10.12 10:38
Glimrende.
Hva dere kan.
Nyt den nye vin.
Perkins

10.10.12 11:44
@Mestermann

Das Wort "enaktotek" habe ich noch nie gehört. Und obwohl mir das mit einigen der von Dir benutzten Wörter so geht, frage ich mich dieses Mal doch, ob Du nicht eigentlich "(et) enotek" (deutsch: Enothek, Önothek oder Vinothek) meintest.

Herzliche Grüße
Birgit

15.10.12 02:05, Mestermann no
Klar, enotek soll es heissen - war wohl nicht ganz wach.

17.10.12 11:25
Na, das ist um 05:18 auch kein Wunder. Das ist wohl selbst für Dich "spät", :-).

Viele Grüße
Birgit