Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei,

ich suche ein norwegisches Wort für Firlefanz. Eine gute Beschreibung, was es im Deutschen bedeutet, fand ich im Netz: Das Wort "Firlefanz" stammt von dem mittelhochdeutschen "virlefanz" (von virelai, "ein Tanz") und bedeutet wertloser (modischer) Kram, aber auch Albernheit, Torheit oder Kinderei.

Wenn wir heute sagen "so ein Firlefanz", dann meinen wir, dass etwas bedeutungslos, unerheblich oder überflüssig ist.

Gibt es da ein entsprechendes norwegisches Wort, oder variiert das je nach Bedeutung? Ich wollte es im Zusammenhang mit lästigem Bürokratenkram benutzen.

Vielen Dank

11.10.12 12:25
Hallo,

je nach Zusammenhang könnte "vrøvl" passen.

Bokmålsordbok:
vrøvl: tosket prat, påstand; dumsnakk, tullprat, vas

11.10.12 13:03, Geissler de
Oder: tull og tøys

11.10.12 13:07
juggel

11.10.12 14:30
Hei,

vielen Dank, vrøvl gefällt mir gut, auch wenn es da vielleicht ein bisschen mit der Aussprache klemmt.