Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei, kjære Heinzelnisser!
ist es schwer, mit einem Hund noch Norwegen zu reisen? Ich kenne die Einreisebestimmungen (Chip, Tollwuttiter usw., und daß man sich innerhalb vom einer Woche beim dyrlegen melden muß wg. Würmern) aber ich weiß nicht, wie man sich in Norwegen mit Hund verhalten soll? Gibt es dort auch solche harten Bestimmungen wie bei uns?
Takk for hjelpen med vennlig hilsen!
Lotte fra Oer

12.12.05 15:31
Was vestehst du unter "harten" Bestimmungen?

12.12.05 15:48
Hei Lotte,
ich glaube in Norwegen sind die Regeln nicht ganz so streng wie in Deutschland. Hier hat es noch nicht so viele Vorfälle mit Hundeangriffen auf Menschen gegeben. Ich weiss ja nicht, welche Art von Hund Du hast. Für Kampfhunde denke ich gibt es generell strenge Bedingungen. Für andere "normale" Hunde gilt Leinenzwang vom 1.April bis 1. August. In manchen Gebieten ist der Leinenzwang auch ausgeweitet. Wenn Du in bewohnten Gebieten spazieren gehst, gibt es kleine schwarze Plastiktüten zu kaufen, mit denen Du die "Geschäfte" aufnehmen kannst und dann in die Mülltonne werfen kannst. Das ist sehr erwünscht!!
Wenn Du mehr Fragen hast, frag gerne. Ich habe auch zwei Hunde und wohne in Norwegen.
Vennlig hilsen, Verena.

12.12.05 16:07, Lotte
Hei, Verena, ich hab einen normalen lieben Golden Retriever und will mit ihr nächstes Jahr nach Norwegen zum wandern und zelten.
Was ich wissen möchte, ist, ob sie auch freilaufen darf im offenen Gelände. Das mit den Plastiktüten wird hier auch so gemacht, kein Problem. Und ich weiß nicht, ob ich ihr die Überfahrt mit dem Schiff zumuten kann (Hirtshals -Kristiansand bzw. Hirtshals-Langelund)

Vielen Dank
Mvh.
Lotte

12.12.05 20:58
Hei Lotte, da denke ich schon, dass sie frei laufen darf. Im Gelände wirst Du ja in der Regel nicht so viele Leute treffen. Wenn sie sehr gut hört, ist es ja sowieso kein Problem, dann kannst Du sie laufen lassen und zu Dir rufen, wenn jemand kommen sollte.
Als ich meinen Hund damals mitgenommen habe, bin ich Fredrikshafen-Gøteborg gefahren. Da durfte sie im Auto sitzen bleiben und die Überfahrt war nicht so lang. Bei Color-Line haben sie Käfige auf dem Autodeck, wo die Hunde drin sitzen müssen, aber ich glaube, Du darfst die ganze Zeit zu ihnen. Die Überfahrt von Hitrshals nach Kristiansand dauert ja auch nicht so lange.
Liebe Grüsse, Verena

13.12.05 08:08, Lotte
Takk for tippet!
Jeg tenker jeg vil reise til Norge i mai/juni kommende år. Vi vil dra til Jostedalsbreen og campe ved siden av Oldenvatn. Jeg elsker landskapet ved breen og blåisen. Forhåpentlig det vil være ikke så kald!!!
Hjertelig hilsen
Lotte

13.12.05 11:31
Lykke til. Det blir sikkert kjempegøy!! :-)) Hjertelig hilsen, Verena :-)