Direkt zum Seiteninhalt springen

Heihei!

Mit dieser eigentlich alltäglichen Frage plage ich mich schon länger rum. Muss jetzt aber tatsächlich bei jemandem nachfragen, um wieviel Uhr eine Veranstaltung stattfindet.

Also wie frage ich nach "Um wieviel Uhr"? "Hvor mye klokka finner møtet sted?" Diese Auskunft fand ich im Hustad, aber sie kommt mir so merkwürdig vor. Ist das aber doch richtig?

Tusen takk for svar!
Ulrike

15.12.12 12:30
Man fragt entweder (normalerweise) einfach når: "når finner møtet sted?" - "møtet finner sted klokka 12."
Oder, seltener, um zu präzisieren: "Ved hvilket klokkeslett finner møtet sted/hva er klokkeslettet for møtet?"
In ähnlichen Fällen hört man auch mündlich: "klokka når?" - aber das ist kein gutes Norwegisch.

15.12.12 14:28, Ulrike Wälder de
Vielen Dank!

15.12.12 16:43
"klokka når" ist sogar sehr gutes Norwegisch, es wird nämlich von vielen Norwegern gebraucht, aber es ist halt sehr, sehr umgangssprachlich.

17.12.12 11:15
Dass "sehr, sehr umgangssprachlich" zur Definition von gutem Norwegisch gehört, dürfte von vielen bezweifelt werden.

17.12.12 21:39
Andersrum: Wenn der Sprachgebrauch eines Nicht-Muttersprachlers nicht auffaellt, halte ich das fuer gutes Norwegisch.

18.12.12 07:37
Klokka når fällt sehr auf.

18.12.12 14:28, Ulrike Wälder de
Ein alter Freund hat immer gesagt "klokka når?" - nur konnte ich bei ihm nie unterscheiden, ob das seine individuelle Formulierung war oder allgemein üblich.

Ich danke euch für die Antworten - irgendwie ist diese Frage nicht so einfach zu stellen wie im Deutschen. Bin dabei, mir "ved hvilket klokkeslett" zu merken. Das mit "når" wusste ich, nur kann sich das ja auch auf das Datum beziehen (und das kenne ich :-) ).

Dann wünsche ich eine schöne Adventswoche.
Ulrike

Ulrike

18.12.12 15:01, Ulrike Wälder de
Nee, jetzt war ich daneben, er sagte immer "når klokka?"

20.12.12 06:32
"når klokka" får passere, på samme måte som "når tid".