Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei!

Jeg har fått i oppdrag å oversette en tekst til tysk, og takket nølende ja med tanke på at
jeg kunne få hjelp av dere. Nedenfor gjengis mitt noe haltende forsøk. Er takknemlig for
korrektur - og at noen påser at jeg har fått med alle elementer fra den norske teksten:

NORSK:
Rotaryklubben planlegger en tur for medlemmene til Latvia fra 11. til 15. april i 2013.

I den anledning ønsker vi å besøke ALB krīzes centrs “Namiņš” den 11. april hvor vi håper
å møte barna og få orientering om virksomheten på senteret og om barnas hverdag i hjem og
på skole.

Vi ønsker også å få vite noe om deres videre planer og behov for bistand til driften.

Vi er ca. 25 personer som har med egen tolk.

Jeg vil be om snarlig tilbakemelding på om dette passer for dere og hvilket klokkeslett
som passer best for besøket, slik at vi også kan treffe barna.

Vi gleder oss til å treffe dere igjen.

Jeg vil også benytte anledningen til å takke for tilsendte papirer og bilder av bilen som
dere har kjøpt inn for midler fra Rotaryklubben.

Min adresse er:
epost:

Med vennlig hilsen
...

FORSØK PÅ OVERSETTELSE:

Der Rotary Club plant eine Reise für die Mitglieder nach Lettland von 11. bis 15. April
2013.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir gerne am 11. April ALB krīzes centrs “Namiņš” besuchen.

Wir hoffen die Kinder zu begegnen, und dass Sie uns einen Bericht über die Aktiviteten im
Haus (senter?) und den Alltag der Kinder in Heimat und Schule erstatten können.

Wir möchten uns auch über ihren Zukunftspläne und ihr bedarf für den weiteren Betrieb
kennenlernen.

Wir sind ungefähr 25 Personen die unsere eigene Dolmetscher(in) mitbringen.

Ich bitte um eine baldige Rückmeldung, ob diese Pläne auch für sie passend sind - und um
welcher Uhrzeit so ein Besuch möglich ist, so dass wir gleichzeitig die Kinder treffen
können.

Wir freuen uns auf ein Widersehen.

Ich möchte auch die Gelegenheit nutzen, um mich bei Ihnen für die erpfangenden Dokumente
und Bilder vom Auto, den sie aus Mitteln von Rotary Club gekauft haben zu bedanken.

Meine Adresse ist:
e-mail.

mit freundlichen Grüssen
...

20.12.12 14:29
Der Rotary-Club plant eine Reise für die Mitglieder nach Lettland vom 11. bis 15. April
2013.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir gerne am 11. April das ALB krīzes centrs “Namiņš” besuchen.

Wir hoffen den Kindern zu begegnen und dass Sie uns Bericht über die Aktivitäten im
Haus (Haus ist O. K., Zentrum ginge auch) und den Alltag der Kinder im Heim und in der Schule erstatten können.

Wir möchten uns auch über ihre Zukunftspläne (oder: weitere Planung und ihren Bedarf für den weiteren Betrieb
informieren.

Wir sind ungefähr 25 Personen und bringen unseren eigenen Dolmetscher mit.

Ich bitte um eine baldige Rückmeldung, ob diese Planung auch für Sie passt, und um
welche Uhrzeit so ein Besuch möglich ist, so dass wir gleichzeitig (auch) die Kinder treffen
können.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Ich möchte auch die Gelegenheit nutzen, um mich bei Ihnen für die empfangenen Dokumente
und Bilder vom Auto, welches Sie aus Mitteln des Rotary Clubs gekauft haben, zu bedanken.

Meine Adresse ist:
e-mail.

Mit freundlichen Grüßen

20.12.12 15:26
Tusen takk!

Og hjertelig god jul.

Hilsen Bjørn (unnskyld at jeg glemte å undertegne forrige gang)

20.12.12 15:56
Wir möchten uns auch über Ihre Zukunftspläne (oder: weitere Planung) und Ihren Bedarf für den weiteren Betrieb
informieren.

Diese beiden "Ihre(n)" hatte ich übersehen, wenn man die Anrede schon groß schreibt, dann überall (laut Duden kann man die Anrede in Briefen groß oder klein schreiben, ich persönlich halte groß aber für höflicher).

Jeg ønsker også god jul!

Andreas

20.12.12 16:34
Ich würde den norwegischen Text etwas freier übersetzen. Dabei bin ich bei meinem nachstehenden Übersetzungsvorschlag davon ausgegangen, daß das Schreiben an die Leitung/Direktion des betreffenden Zentrums bzw. an dessen Träger gerichtet ist.

Viele Grüße
Birgit



Der Rotary Club plant eine Mitgliederreise nach Lettland vom 11. bis zum 15. April 2013.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir am 11. April gern das ALB krīzes centrs "Namiņš" besuchen. Wir hoffen, daß wir dort die Kinder treffen und uns einen persönlichen Eindruck von der Arbeit im Zentrum und vom Alltag der Kinder im Heim und in der Schule verschaffen können. Wir möchten auch etwas über Ihre weiteren Pläne sowie den Hilfsbedarf des Betriebes erfahren.

Wir sind ungefähr 25 Personen und bringen unseren eigenen Dolmetscher mit.

Ich bitte Sie höflich um baldige Rückmeldung, ob Sie mit diesen Plänen einverstanden sind und welche Uhrzeit für unseren Besuch am günstigsten ist, so daß wir auch Gelegenheit erhalten, die Kinder zu treffen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen.

Abschließend möchte ich die Gelegenheit nutzen, mich für die Zusendung der Papiere und der Bilder des Autos, welches Sie aus Mitteln des Rotary Clubs gekauft haben, zu bedanken.

Meine Adresse lautet:
E-Mail:

Mit freundlichen Grüßen
...

20.12.12 17:00
Kleiner Nachtrag zu oben:

Bei "i hjem" bin ich mir hinsichtlich der korrekten Übersetzung nicht ganz sicher, denn ich kann nicht beurteilen, ob mit "hjem" hier ein "barnehjem" gemeint ist oder ob "i hjem(met)" ganz einfach für "hjemme" steht bzw. stehen kann. Im letzteren Fall müßte es mit "zu Hause" übersetzt werden.

Gruß
Birgit

20.12.12 18:12
Ich fürchte, ich habe "drift" und "bedrift" durcheinandergebracht. Deshalb folgende Nachbesserung:

Wir möchten auch etwas über Ihre Zukunftspläne sowie den Hilfsbedarf für den weiteren Betrieb erfahren.

Gruß
Birgit