Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei.
Vet dere hvordan denne ord i literatur heter på Norsk?
Aristotelischer Spannungsbogen: Exposition, Steigerung, Høhepunkt, Retardierendes Moment, Katastrophe

Das wære sehr nett!!

08.01.13 20:47, MikiNorge de
avslutning er Retardierendes Moment og Katastrophe så jeg vet ikke hvordan jeg kan si det.
Der er også en annen begrep av drama: Der personale Erzähler in der dritten Person = Den personlige fortelleren i tredje person ??

08.01.13 22:23
"Spannungsbogen" heißt eigentlich "spenningsbue". Allerdings habe ich zum Stichwort "aristotelisk spenningsbue" rein gar nichts im Netz gefunden, sondern nur etwas zum Stichwort "aristotelisk dramaturgi". Vielleicht kann Dir ja ein Muttersprachler verraten, ob es den Begriff "aristotelischer Spannungsbogen" in der Form im Norwegischen überhaupt gibt.

Zur "aristotelischen Dramaturgie" selbst habe ich in der norwegischen Wiki unter dem Stichwort "tragedie" folgende Erläuterungen gefunden:

Form

Aristoteles nytta Sofokles sitt verk Kong Ødipus som døme på den mest fullkomne tragedien i verket Poetikken. Han fastsette følgjande reglar for ein god tragedie:

Einskap i stad, tid og rom.
Fast forteljarramme og fem aktar.

Dei fem aktane kallast oftast med særskilde namn:

1. Eksposisjon, der handlinga og personane vert presenterte. 2. Stigning, der utviklinga vert openberra og fastsett. 3. Vendepunkt, der helten gjer eit tragisk mistak, bodet ikkje når fram eller anna. 4. Fall, der lagnaden vert uavvendeleg, og 5. Katastrofe, der alt går gale for helten eller heltinna.

Auch wenn diese Erklärungen auf Nynorsk sind, hoffe ich, daß sie Dir trotzdem weiterhelfen, denn die Begriffe "eksposisjon", "stigning", "vendepunkt", "fall" und "katastrofe" gibt es ja alle auch auf Bokmål.

Last but not least heißt "personaler Erzähler" auf Norwegisch "personal forteller".

Herzliche Grüße
Birgit

09.01.13 08:41, MikiNorge de
ok, tusen takk for det ;)