Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei, gitt es im Norwegischen einen Kurzausdruck für "zu zweit, zu dritt, zu viert" usw., oder muss ich das
umschreiben?

27.01.13 17:03
Für den "zu zweit" würde ich soetwas wie "parvis" schreiben, beim "zu dritt" wäre den Ausdruck "tre og tre" verwendbar, und bei größere Nummern könnte "fem i slengen" passen.

Außer wenn es um eine Prozession, z.B. von Soldaten geht: Dann sagt man öfters "X i bredden".

Übrigens sollte mal erwähnt werden, daß den Ausdruck "X og X" (ab zwei) immer verwendbar ist, wenn auch das bei Wiederholungen etwas monoton wird...

-akr (N)
(mit rostigem Deutsch ausgestattet)

27.01.13 17:05
"Zu zweit" heißt "to og to", zumindest, wenn man sich z.B. beim Tanzen in Paaren aufstellen soll, und entsprechend gibt es auch "tre og tre". Ob man das entsprechend immer so weiter treiben kann, weiß ich allerdings nicht.

28.01.13 02:04, Mestermann no
Alles richtig, nur ergänzend:
Sie waren zu dritt = det var tre av dem, de var tre, det var tre stykker - usw. mit fire, fem, seks, syv.

28.01.13 14:50
Vielleicht versteh ich ja das Norwegische falsch aber ich wuerde das folgendermassen verstehen:
tre og tre = drei Paar (also 6 Personen)
"zu dritt" sind aber nur drei Personen.
parvis = paarweise (belibige Anzahl Personen wo aber immer zwei zusammengehøren)
"zu zweit" sind einfach zwei Personen ohne dass eine spezielle Verbindung besteht.
Demnach haette Mestermann recht nicht aber akr ... oder?

Mir scheint man muss das auch im Zusammenhang sehen, rein gefuehlsmaessig haette ich z.B.gesagt:
"Wir waren zu dritt an bord." = "Vi var tre om bord."

Enno (D)

28.01.13 15:02
Ich kapier's auch nicht. Ӂ sitte tre og tre ved bordet" geht nicht, sagt mein norwegischer Lehrer. Er nannte mir
umschreibende Beispiele, wie Mestermann auch. Wo ist da der Fehler?

Gruß
Susanne

28.01.13 15:51
to og to: in Paaren zu zweit
tre og tre: in Paaren zu dritt, nicht 6 Personen
und eben nicht nur zu zweit, dritt, etc.
was also geht, ist: sitte tre og tre ved bordene, man sitzt ja an mehreren Tischen, sonst macht das Ganze überhaupt keinen Sinn...

28.01.13 15:52
natürlich nicht in Paaren zu dritt :)
sondern in Zweiergruppen, Dreiergruppen, Vierergruppen, etc...

28.01.13 17:33, Geissler de
Susanne, der Fehler ist einfach, daß die antworteten Norweger den Ausdruck "zu zweit" etc. nicht oder falsch
verstanden haben. Natürlich mit Ausnahme von Mestermann.

28.01.13 19:35, Geissler de
die antwortenden Norweger, selbstverständlich.