Direkt zum Seiteninhalt springen

hi,
hva er "snikparing" hos fuglene og andre arter på tysk?

Takk Heiner

19.02.13 12:37
Fremdgehen :-)

19.02.13 19:50, Heiner de
takk for den snille og korte svaren

19.02.13 20:01
... deT snille og korte svareT

19.02.13 22:54, Geissler de
Mich würde doch noch interessieren, ob es dafür einen bestimmten Ausdruck gibt.
Wenn ich richtig vermute, handelt es sich darum, daß Vögel (meist die Männchen) sich neben
dem eigentlichen Partner noch mit einem zweiten Partner paaren, dies aber vor den
jeweiligen Partnern verbergen.
Darüber habe ich erst vor kurzem bei Jared Diamond in seinem empfehlenswerten (wie
eigentlich alle sein Bücher) Why is Sex Fun? The Evolution of Human Sexuality gelesen,
wo er verschiedene Fortpflanzungsstrategien im Tierreich evolutionär erklärt und mit dem
(aus tierischer Sicht) extrem bizarren Fortpflanzungsverhalten der Menschen kontrastiert.
Mir ist leider nicht mehr geläufig, ob und wie Diamond dieses Verhalten (auf Englisch) mit
einem bestimmten Terminus belegt.

20.02.13 01:20
Im Tierreich sind es aber meist die Weibchen, die neben ihrem Partner noch mit jüngeren und in der Machthirarchie schwächeren Männchen "fremdgehen" und damit auch deren Gene weiterführen.
Das sah ich in einem norwegischen TV-Programm, das vielleicht auch Heiner zu seiner Frage veranlasste. Aber einen bestimmten Ausdruck dafür weiss ich auch nicht.

20.02.13 14:27
@Geissler

Die englische Entsprechung zu "snikparing" lautet (Überraschung!) "sneak(ing) mating" oder "sneak(ing) copulation" und bedeutet "copulation by a male with a female in another male's territory or group". Mit dem Ausdruck "snikparing" wird demnach die (alternative) Paarungstaktik eines fremden/rangniederen Männchens bezeichnet, welches sich eine Kopulation im Revier eines stärkeren Männchens "erschleicht", während dieses stärkere Männchen abgelenkt oder unaufmerksam ist.

Der deutsche Fachbegriff für ein derartiges Verhalten ist wohl "Kleptogamie". (Vgl. auch http://de.wikipedia.org/wiki/Kleptogamie)

Herzliche Grüße
Birgit