Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo,
mir fehlen für eine Übersetzung folgende Fachbegriffe: Nachtkerzenöl, Alfalfa, Enzian, Mariendistelsamen und Kobalt.
Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen oder einen Tipp geben, wo ich nachschlagen kann...

Hilsen fra Sandefjord!

19.02.13 13:28
Ein Tip: Wikipedia --> lateinische Namen notieren und dann bei google.no suchen. Manchmal kann man auch bei Wikipedia den entsprechenden Artikel/Stichwort auf norwegisch wählen.
Mvh RS.de

19.02.13 15:40
Auch ich nutze in solchen Fällen Wikipedia, gehe aber etwas anders als RS.de vor. Ich suche nämlich erst einmal in der deutschen Wikipedia nach dem fraglichen Begriff und schaue dann auf der links befindlichen Sprachenleiste nach, ob es dazu einen entsprechenden Artikel auf Bokmål/Nynorsk oder wenigstens auf Dänisch oder Schwedisch gibt.

Auf diese Weise habe ich z. B. herausgefunden, dass "Nachtkerze" im Schwedischen "nattljus" heißt. Dieses Wort habe ich dann einfach ins Norwegische übersetzt und kam so zu "nattlys" bzw. "nattljos". Anschließend habe ich noch die "Gegenprobe" gemacht und ausprobiert, ob bzw. welche Treffer ich auf norwegischen Sites für "nattlysolje" erhalte. --->

Nachtkerzenöl = nattlysolje
Alfalfa (das ist der engl. Name für die "Blaue Luzerne") = blålusern
Enziane = Gentiana (In diesem Zusammenhang weiß ich nicht, ob auch die dänische Bezeichnung "ensian" in Norwegen gebräuchlich ist.)
Purpur-Enzian = søterot; einige andere Enzianarten, die in Norwegen vorkommen, haben Namen, die auf "søte" enden, z. B. "snøsøte" (Schnee-Enzian), "klokkesøte" (Lungen-Enzian), "gulsøte" (Gelber Enzian), usw.
Mariendistelsamen = mariatistelfrø
Kobalt = kobolt.

19.02.13 19:08, galu73
Super, vielen Dank! Damit ist mir echt sehr geholfen...