Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei.

Ich høre mit meinen Sohn gerade norwegische Kinderlieder an, genauer gesagt:
Hjulene på bussen

Klar der Text ist nicht schwer aber aus einen Wort werde ich nicht schlau oder ich steh auf der Leitung.
Beibi'ne på bussen sier...... Was heisst das dickgedruckte Wort? Bestimmt ganz einfach aber ich weiss es wirklich nicht.

Takk
Anja

03.05.13 10:36
"Babyene"?

03.05.13 10:38, Staslin no
Das Lieblingslied meines Sohns im Moment! "Babyene" er riktig. :-) Sagen sie auch "æ-æ-æ" in
deiner Version?

03.05.13 10:41
Ja das kønnte wirklich sein. Mal sehn vielleicht ist jemand der es sicher weiß.

Aber Danke schonmal

Anja

03.05.13 10:47
Jetzt hab ich zu schnell geklickt :( Gibts noch ne andere Version?

Hilsen Anja og takk

03.05.13 10:51
So jetzt nochmal

@Stalin: Also sie singen auch æ æ æ aber zum schluss dreimal wæ wæ wæ.
Gibts noch ne andere Version?

Anja

03.05.13 11:10
In der Textversion, die ich (10:36) gefunden habe, sagen/singen sie ausschließlich "wæ, wæ, wæ".

Im übrigen kann ich im Hinblick auf eine "alternative Fassung" noch den folgenden Link anbieten http://www.an.no/indresalten/article6318859.ece. (:-))

Anja und Staslin (sorry, aber hier konnte ich mich einfach nicht zurückhalten), könnt ihr mir ein Liederbuch mit norwegischen Kinderliedern empfehlen, in dem auch die Melodien abgedruckt sind und das man von Deutschland aus ohne größere Schwierigkeiten beschaffen kann (z. B. beim Meysenburg-Verlag)?

03.05.13 12:16
Staslin, ups das ist mir peinlich....sorry.Selbstverständlich mit s. Eigentlich weiß ich das auch aber heute ist echt nicht mein Tag.

Ich habe nur ne Internetseite: http://www.barnesanger.no/alle-barnesanger.html und dann schaue ich bei youtube nen Video an, da ich ja nicht weiß, wie die Melodie geht.

Buch kenne ich leider nicht.

Mit tollpatschigen Grüßen
Anja

03.05.13 13:12, Staslin no
Haha! :-)

Von Kinderliedern gibt's oft mehrere Varianten, sei es denn "æ æ æ" kontra "wæ wæ wæ" oder
nocht grössere Unterschiede.

Wir haben "Sanger på fanget" und "Flere sanger på fanget" (Embla forlag), die sind ohne
Noten, aber man soll die Melodien auf der Webseite des Verlags hören können (noch nie
probiert). Sehr schöne Bücher, unsere Kinder lieben die Illustrationen.

Mit Noten ist "Barnas egen sangbok" von Jon Roar Bjørkvold ein alter Klassiker.

Bücher aus Norwegen bestellen kann man z.B. bei Haugen bok, das hat bis jetzt immer
perfekt geklappt.

StaSlin (den Namen gibt es auch in einem netten Lied, übrigens :-) )

03.05.13 13:52
(10:36)

Vielen, vielen Dank euch beiden!

03.05.13 20:30
@Staslin: Hab mal gegoogelt wegen deinen Namen

Alf Prøysen - Visa hennes Staslin ?

Hilsen og god kveld
Anja

03.05.13 20:41, Staslin no
Jawohl - ein nettes Lied für Staslin, nicht so nett für den Erzähler. :-)

04.05.13 10:56
"Wegen" ist eine Präposition mit Genitiv; umgangssprachlich steht sie auch mit Dativ. Grammatisch richtig sind also nur folgende Formen:

Singular:
- wegen deines Namens
- (wegen deinem Namen)

Plural:
- wegen deiner Namen
- (wegen deinen Namen).

04.05.13 11:42
@ 10:56 Darum ging es hier jetzt zwar nicht aber recht haste. Aber vielleicht haste ja gelesen, dass ich gestern nen(einen) schlechten Tag hatte und der Fehlerteufel unterwegs war. Aber trotzdem dankeschön für deinen Einwurf.

@Staslin: Hab mich mit dem Lied noch nicht auseinander gesetzt. Werde ich aber mal tun, damit ich weiß worum es geht ;-)

Hilsen
Anja

04.05.13 12:41
Ich wollte dir mit meinem "Einwurf" bestimmt nicht auf die Füße treten. Aber da sich der Fehlerteufel beim Gebrauch von "wegen" schon des öfteren im Forum eingeschlichen hat, dachte ich, es könnte nicht schaden, die grammatisch korrekten Formen einmal aufzulisten. (Schließlich soll es - hartnäckigen Gerüchten zufolge - auch norwegische Forumsteilnehmer geben, die möglichst fehlerfreies Deutsch lernen wollen.)

04.05.13 19:24
@ 12:41 Okay ich gebe es zu ich hatte es erst richtig und fand es klingt komisch und habe es verändert. Fühle mich nicht auf den Schlips getreten oder jetzt nicht mehr ;-) Danke

Hilsen fra Geilo
Anja