Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo Forum,
Mir ist in einem Zeitungsartikel über Sonnenbrillen zur Bunad folgender Satz untergekommen:
"Her er stylisten skjønt enige."
Kontext: – "Hvis man skal bruke solbriller til bunad, så bør man velge en diskret og moderat modell uten for mye effekter og pynt, foreslår stylist Dahlberg."

1. Frage: Welche Bedeutung hat hier skjønt (gleichwohl?)
2. Frage: Warum heisst das nicht "er stylisten skjønt enige om?"

27.05.13 14:02
1. skjønt nimmt Bezug auf Vorhergeganges. Ohne den Zshg. kann man das schlecht beantworten.
2. bei "enig om" müsste ja noch gesagt werden, was genau er nun zustimmt. Es muss uebrigens entweder "stylistene ... enige" oder "stylisten ... enig" sein.

27.05.13 16:32
Ich vermute mal, dass "skjønt" hier einfach das Adverb zu "skjønn" ist und synonym zu "helt" oder "fullt" verwandt wird. Dafür spricht, dass es im Norwegischen auch die Wendung "skjønn enighet" gibt:

Her var det skjønn enighet om at incentivstyring var et dårlig og feilet styringssystem.
På konferansen var det skjønn enighet om at forskning nytter.

Auf Deutsch würde man wohl sagen "Auf der Konferenz herrschte die schönste Einigkeit darüber, dass..."

28.05.13 09:40
Danke, das macht natürlich Sinn und war auch meine erste Idee, hab mich aber dann vom UIO-Wörtebuch fehlleiten lassen.
Und wan benutzt man om? gibt es dafür eine Regel.

28.05.13 11:04
Und wann benutzt man om? gibt es dafür eine Regel.

Siehe 14:02, Punkt 2.

28.05.13 13:36
Genauer gesagt braucht "enig om" ein Objekt. "Her" kann es nicht sein, aber was ginge, wäre z.B. "det er vi enige om". Da wäre "det" das Ojekt.

29.05.13 16:33
Betydningen av "skjønt" er her vel mer omtrent noe som "helt", "riktig", "behørig" o.l.

Akel (N)