Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei,

ich habe in meinem Lehrbuch (aus den 90ern) noch gelernt, dass die Präsensform von "synge" "singer" ist, und so steht es auch hier auf Heinzelnisse. Im echten Leben ist mir das aber noch nie begegnet oder zumindest noch nie aufgefallen - immer nur "synger". Das gibt auch dokpro als Präsensform an, und zwar ausschließlich. In der Forumssuche hier habe ich auch viel häufiger "synger" gefunden als "singer", aber beides kommt vor. Ist man mit "synger" nur auf der sicheren Seite, oder ist "singer" heutzutage tatsächlich falsch?

Danke schon mal!
Britta

15.06.13 03:40, Mestermann no
Dein Lehrbuch aus den 90ern irrte sich. Das muss entweder ein Druckfehler oder ein Missverständnis gewesen sein.
In Präsens heisst es, und zwar hiess es immer: synger.

Å synge - synger - sang - har sunget.

Dialektal und in alten Texten findet man u.U. auch "sjunger", aber nie "singer", auch auf Nynorsk nicht, dort heisst es
syngjer od. synger.

15.06.13 11:41
Das ist interessant, Mestermann - dann hat Heinzelnisse den Fehler offenbar von dort übernommen. Dann hatten wohl auch diejenigen, die hier im Forum "singer" geschrieben haben, dasselbe Lehrbuch wie ich - oder haben sich auf Heinzelnisse verlassen ...

15.06.13 12:40, Mestermann no
Ja, "singer" im Wörterbuch hier ist eindeutig ein Fehler.

17.06.13 10:15, Drontus no
Nur der Ordnung halber: Auf Nynorsk heißt die Präsensform syng, und nicht syngjer/synger.

17.06.13 10:24, Mestermann no
Helt riktig.