Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo,
kann mir jemand etwas zum Buch "Kauderwelsch. Norwegisch Wort für Wort" und zu der dazugehörenden CD sagen? Warum heißt es "Kauderwelsch"?
Thomas

12.01.06 10:34, Gerd
Hei Thomas,
zum Buch und der CD kann ich Dir nichts sagen. Aber das Verb bzw. Adjv „kauderwelschen kauderwelsch" ist ein Ausdruck für unverständlich verworren radebrechend sprechen. Er bezog sich ursprünglich auf die schwerverständliche Sprache der Rätoromanen aus dem Rheintal von Chur. Der Name von Chur lautet im Tirolischen „Kauer”. Über Kauerwelsch - eigentlich Churromanisch - entstand Kauderwelsch
Gruß
Gerd

12.01.06 12:35
Auch von mir nur halbe Information: Ich habe vor 10Jahren das Kauderwelsch-Buch/Kasette 'Kroatisch' gekauft. Vielleicht mangelte es mir da einfach an Interesse an der Sprache, aber es hat einfach keinen Spaß gemacht und somit habe ich nichts gelernt.

Vor vier Jahren habe ich dann den Assimil (siehe http://www.heinzelnisse.info/cgi-bin/Ordbok/HeinzelKwiki/kwiki.cgi?LernB%C3%BCc...) geholt. Ist zwar viel teurer, aber meiner Meinung nach lohnt der Preis. Die Texte und Illustrationen sind lustig, und somit kommt man viel weiter als bis Seite 10.

12.01.06 12:47
Hei Thomas,

sehr empfehlenswert ist Norwegisch Aktiv für PC, hat mir viel mehr gebracht als diverse HörCDs

hilsen

12.01.06 16:53, Holm
Danke für Eure Antworten!
Thomas

13.01.06 09:08
Das Buch finde ich, gerade für den Anfang sehr gut. Ich habe damit angefangen, Norwegisch zu lernen und es hat mir sehr viel gebracht. So ist die Aussprache und eine Wort-für-Wort-Übersetzung angegeben und die Grammatik ist sehr anschaulich dargestellt. Sehr zu empfehlen!
Gruß
B.S.

15.01.06 20:51, Holm
Danke auch an B.S.