Direkt zum Seiteninhalt springen

Welches norwegische Wort entspricht der
deutschen Wortkreation "Saufziege"?

08.07.13 22:39
Was ist das? Jemand, der viel trinkt?

Die bessere Frage wäre vermutlich, ob es eine "Entsprechung" gibt. Oder suchst du nach einer wörtlichen Übersetzung?

08.07.13 22:52
Jemand, der zu viel trinkt,nennt man drukkenbolt oder dranker.

08.07.13 23:51
Hvis det er snakk om en som ikke har noe sted å bo og som drekker
kaller vi ham en fyllik.

Det kan også være en som har slått seg på flaska.

Har man gjort det og har vippet over er man dritings.

Penere: de som søker hjelp far dette kalles alkohollikere.

Perkins

09.07.13 11:45
Das es da auch ein Tier gibt, wusste ich nicht. Wieder was gelernt.
"Saufziege" ist m. E. nicht ganz so krass.
Beispiel:
Mensch, der Meier gestern Abend, der hat ja ganz schön zugelangt.
Der ist 'ne ganz schöne Saufziege....

(bin nicht O. P.)

09.07.13 12:14
- og i dagligtale bilr en alkoholiker ofte omtalt som en "alkis".

En "stordrikker" eller "en som er hard på flasken" kan her kanskje være brukelige alternativer som mindre stigmatiserende uttrykk.

(Jeg vet ikke akkurat om du skal legge så mye vekt på den "leksikon-artikkelen", 11:45. Du kan jo lese litt nøyere en gang til og se hva du synes ... og eventuelt følge noen andre linker for å fjerne enhver tvil...)

Akel (N)

09.07.13 12:16
Man sollte nicht alles glauben, was das Internet so ausspuckt......

09.07.13 13:03
@12:16
Oh je, wie peinlich. Mir kann man aber auch alles erzählen. Habe mir den Artikel über die Saufziege noch mal etwas genauer angesehen, lach...

11:45

09.07.13 16:29
(Das "Lexikon der Nationen" scheint sich auf die virtuelle Welt der Mikronationen zu beziehen - zumindest auf einige davon. Ach ja, "Mikronationen" sind Staatensimulationen im Internet. Nähere Einzelheiten dazu findet Ihr im "MNwiki". :-))

Gruß
Birgit