Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo zusammen! Im Wörternuch bin ich leider nicht fündig geworden. Ich suche eine passende Übersetzung für "innehaben", für meinen konkreten Text wäre es "eine Machtposition innehaben". Was wäre da ein guter Ausdruck?

04.08.13 13:31
Å bekle oder å inneha würde ich sagen; /Han innehar/bekler en maktposisjon/
(bei 'bekle' ist der Druck auf der letzten Silbe).
Anne(N)

04.08.13 13:36
"Å inneha en maktposisjon" ist tatsächlich eine mögliche Konstruktion - aber vielleicht wäre es mit z.B. "å ha en maktposisjon", oder evt. "å sitte i en maktposisjon" besser (oder, evt auch die Möglichheit "å stå i en maktposisjon").

Aber vielleicht wäre es besser wenn Sie mal einen ganzen Satz zitieren würden, damit wir ein bißchen über Stilfragen nachdenken könnte - denn einige diese Vorschläge passen unterschiedlich gut in verschiedene Zusammenhänge...

-akr (N)
(mit rostigem Deutsch ausgestattet)

04.08.13 13:59
Nur so ein Seitenvermerk: Ich habe meinem Antwort parallell mit, und also unabhängig von, das Antwort von Anne(N) geschrieben.

-akr (N)
(mit rostigem Deutsch ausgestattet)

04.08.13 14:05
Danke für die Antworten erst mal. Der ganze Satz wäre: En gang de __ en slik maktposisjon gjorde de alt for å forsvare den.

05.08.13 10:13
I ditt tilfelle ville jeg bruke "hadde".

"Inneha" vil jeg fortrinnsvis bruke dersom maktposisjonen er knyttet til en formell posisjon i form av et embete, verv osv. Eks. "President NN har vist at han ikke har den nødvendige integritet til å inneha en slik maktposisjon."

Akel (N)