Direkt zum Seiteninhalt springen

Jemanden etwas vorhalten.

Wie sagt man das auf Norwegisch?

01.10.13 12:57, Mestermann no
Å bebreide noen for noe.

01.10.13 15:27
Der deutsche Ausdruck lautet "jemandem (= Dativ!) etwas vorhalten".

03.10.13 01:18
Hvordan sier man da på tysk "å foreholde noe for noen"? (Altså på en ikke-klandrende måte fremlegge noe for vedkommendes oppmerksomhet/vurdering?

Eks.: "Vitnet ble forholdt brevet som politiet hadde beslaglagt hos tiltale."

Akel (N)

03.10.13 10:51
Das wird in der Juristensprache auch "jemandem etwas vorhalten" genannt.

Das dazugehörige Substantiv lautet "Vorhalt". Dem Duden zufolge ist das die "mit der Aufforderung, sich dazu zu äußern, verbundene Konfrontation eines Prozessbeteiligten mit einer in den Prozessakten festgehaltenen (Zeugen)aussage o. Ä."

Dem Zeugen wurde ein Brief (hier vielleicht besser: der Inhalt eines Briefes) vorgehalten, welcher von der Polizei beim Angeklagten (hos tiltalte?) beschlagnahmt worden war.

Schöne Grüße
Birgit

03.10.13 18:16
Ja, det skulle selvfølgelig vært "tiltalte".
Takk for oppklaringen, Birgit!

Akel (N)

04.10.13 10:22
Og det skulle selvfølgelig ha vært "Vitnet ble foreholdt brevet ..."

04.10.13 18:26
Und auf Normaldeutsch, ganz unjuristisch...:
å foreholde noe for noen: jemandem etwas darlegen

04.10.13 23:46
Nein, darlegen bedeutet "ausführlich erklären", und das ist etwas ganz anderes als "vorhalten".
JM (D)