Direkt zum Seiteninhalt springen

Ich weiss, dass man solen døren stuen schreiben kann. Nun möchte ich gern wissen, ob die meisten Norweger solen døren stuen sagen, wenn sie miteinander reden.
Vielen Dank.

http://www.dagbladet.no/2013/10/06/sport/fotball/fotballlandslaget/egil_drillo_...

06.10.13 21:58, Mestermann no
Viele Norweger sagen solen, døren, stuen usf. Zum Beispiel in Teilen von Oslo (Oslo West), in Bergen und in Finnmark
sind das die vorherrschende Formen. In den Gebieten wo die Dialekten dem Bokmål näher liegen, kommen sie auch
häufig vor, aber es variiert von Person zu Person, von Familie zu Familie, je nach sozialer Lage usw.

Man misscht auch oft gern, je nach Situation. Es ist oft eine Identitätsmarkör, manchmal auch eine Stilfrage.

Dass "Drillo" nicht so gern hat, dass seine Tochter "solen" usf. sagt, hängt wohl auch mit der Tatsache zusammen,
dass er (jedenfalls in jüngeren Jahren) politisch sehr radikal war, und einer Bewegung gehörte, wo das sprachliche
Dogma herrschte, dass man seine Radikalität auch durch eine sehr radikalisierte Sprache zeigen sollte.

06.10.13 22:44
Und die meisten Norweger sagen?

06.10.13 23:27, Mestermann no
Das lässt sich kaum statistisch belegen, da eine grosse Menge Norweger variieren.

07.10.13 20:58
Mange av oss alternerer mellom begge formene litt avhengig av situasjonen, miljø, humør, dagsform, tidevann osv :-)

Akel (N)

08.10.13 00:16
Das ist beruhigend für Leute wie mich, die sich nicht entscheiden können und mal das eine, mal das andere sagen! ;)

12.10.13 11:08
Schön und auch beruhigend hier die Kommentare der Norweger zu lesen. Meine Frau verbessert mich (sie ist
aus der "Mitte" Oslos), dass ich "en" Endungen verwenden soll. Viel später, als sie mit ihren besten Freundinnen
im Weingelage gesellig beisammen sitzt, verwendet sie plötzlich selbst eine "a" Endung nach der anderen!

QUOD LIKET IOVI NON LIKET BOVI! Was dem Jupiter erlaubt ist, ist nicht dem Ochsen erlaubt.

VG,
Timm

12.10.13 13:40
Ach nööö, Timm! (Wenn du schon einen lateinischen Spruch zitierst, dann doch bitte richtig: Quod licet Iovi, non licet bovi. Dafür sind deine Majuskeln aber sehr authentisch. :-))

13.10.13 21:23, Geissler de
Ganz authentisch wäre natürlich "QVOD LICET ..." gewesen. Aber immerhin hat Timm die
klassische Aussprache korrekt wiedergegeben.

13.10.13 21:42
Was lernt man daraus, Timm? Du erweckst bei ihr zu ungewohnter Stunde einen geselliges-Weingelage-Eindruck! :)