Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo,
gibt es denn einen Ausdruck für "auf die Schnelle" oder "mir nichts, dir nichts" im Norwegischen?
Also z.B. in einem Satz wie hier:
"Die Frage kann ich nicht auf die Schnelle beantworten", "das kann ich nicht mir nichts dir nichts beantworten, das dauert ein bißchen länger."
Danke...

12.11.13 12:22
på stående fot

12.11.13 14:46, Steffen Alexander de
sind på stående fot und på sparket in der Bedeutung identisch?

12.11.13 14:50
oder: sånn i farta (farten). oder was meint ihr? :)

12.11.13 15:45, Mestermann no
Ja, alle drei Möglichkeiten heissen "auf die Schnelle", wobei "på sparket" auch "Impromptu" bedeuten kann.

12.11.13 18:53
"På stående fot" heißt auf Deutsch "stehenden Fußes"; beides sind 1:1-Übersetzungen der lateinischen Wendung "stante pede".

Was meinst Du mit "Impromptu", Mestermann? "Aus dem Stegreif"? Oder etwas anderes? Ich kenne den Begriff "Impromptu" (im Deutschen) nämlich nur als Bezeichnung für ein Musikstück (Klavierstück), das in der Art einer Improvisation komponiert wurde. Aber das dürfte hier ja wohl kaum passen.

Herzliche Grüße
Birgit

12.11.13 21:42
Ich glaube, Mestermann meinte "prompt".

13.11.13 01:17
Ich glaube das nicht, denn "prompt" heißt auch auf Norwegisch "prompt" bzw. "prompte". Daher liegt für mich die Verwendung des Begriffs "Impromptu" an Stelle von "prompt" nicht gerade nahe.

Gruß
Birgit

13.11.13 12:49
Ja, denn ein Musikstück passt so viel besser in den Zusammenhang als "prompt", was eine gültige Übersetzung von "på sparket" ist.

13.11.13 16:10
Du willst mich wohl mißverstehen. Ich habe ausdrücklich nachgefragt, ob Mestermann "aus dem Stegreif" gemeint hat, was - ebenso wie das französiche Adjektiv "impromptu" - so viel wie "ohne Vorbereitung" bzw. "improvisiert" bedeutet und ebenfalls eine gültige Übersetzung von "på sparket" ist.

Gruß
Birgit

14.11.13 02:05, Mestermann no
Jeg tenkte feil språk. Jeg mente naturligvis "prompt" (no. prompte) eller "aus dem Stegreif".