Direkt zum Seiteninhalt springen

Å ta hardt i

hat das jemand schon mal gehört?

Danke

11.12.13 15:27
Jau.

"ta i", und das Ganze "hardt", also kräftig, hart, etc.

11.12.13 19:29, Mestermann no
Es kann unterschiedliches bedeuten, entweder in konkretem od. figurativem Sinne:

Å ta hardt i (konkret) = sich physisch anstrengen, einen kräftigen Einsatz machen; auch: Mit harter Hand, grob, ohne
Rücksicht etwas handhaben.

Beispiel: Han tok så hardt i under hagearbeidet at han måtte legge seg og hvile etterpå.

Å ta hardt i (figurativ) = etwas übertreiben, etwas auf die Spitze stellen; auch: loslegen, Elan zeigen.

Beispiel: Å påstå at norsk fjernsyn er spesielt godt, er å ta hardt i.

11.12.13 21:30
Takk for fin forklaring