Direkt zum Seiteninhalt springen

Hvordan skal man oversette Umgangssprache? Heinzelnisse foreslår dagligtale og talespråk. I andre sammenhenger har jeg lest at Umgangssprache betyr regionalspråk, i motsetning til dialekt og standardspråk. Fint om noen kunne klargjøre begrepet. På forhånd takk.

13.01.14 09:44
Dagligtale er riktig. Talespråk er også riktig, men "Umgangssprache" er ingen fin og veldannet talespråk. Regionalspråk kan også være rett oversettelse i noen sammenheng. "Umgangssprache" betyr egentlig at man man ikke kan skrive slik og at det ikke er den fineste måten å uttrykke seg muntlig på heller. Et språk man bruker til daglig.

14.01.14 09:42, Ilsedore de
Umgangssprache hätte ich mit slang übersetzt. Das ist nicht gerade ein sehr altes norwegisches Wort, aber auch in Deutschland gebräuchlich.
Ansonsten entsteht wohl gerade eine neue Schriftsprache in diesem Bereich in beiden Ländern: "sms" mit vielen Abkürzungen und neu erfundenen Wörtern.
LG Ilse (LG = Liebe Grüße)

14.01.14 14:45
Takk for tilbakemeldinger. Jeg forstår nå at utsagnet om Umgangssprache som regionalt språk må nyanseres. Ifølge Duden handler det om et språk som mennesker bruker i daglig omgang med hverandre; det tilsvarer ikke standardspråket, men Umgangssprache er et overregionalt språk som i stor grad er akseptert og snakket av de fleste.

http://www.duden.de/rechtschreibung/Umgangssprache

14.01.14 15:59, Geissler de
Nein, "slang" ist keine gute Übersetzung, denn damit ist eine Sondersprache gemeint, die
in einem bestimmten Milieu oder einer bestimmten Schicht oder Gruppe verwendet wird und
auch der Abgrenzung nach außen dient. Das ist die Umgangssprache nicht.
"Dagligtale" hätte auch ich als Übersetzung gewählt.

Die Abgrenzung zwischen regionaler und überregionaler Umgangssprache ist fließend, wie
auch die zwischen regionaler Umgangssprache und Dialekt. Wenn man aber nicht ausdrücklich
von "regionaler Umgangssprache" oder "Regiolekt" spricht, würde ich -- zumindest ohne
Kontext -- nicht sofort an "regionalspråk" denken.