Direkt zum Seiteninhalt springen

hallo, wie übersetze ich "In nur 24 Stunden hat mich die Realität auch wieder zurück"?

"Bare om 24 timer har meg realiteten tilbake igjen også"
ist das richtig?
Ich hab ein paar Probleme mit der norwegischen Satzstellung! :(

Danke! :)

30.01.14 16:29, Mestermann no
Diesen Ausdruck kann man nicht direkt übersetzen, und die Übersetzung ist (wie Du vermutest) sowieso unkorrekt. Was
möchtest Du damit sagen?

30.01.14 16:54
Kanskje: "I løpet av bare 24 timer innhentet virkeligheten meg igjen." (Etter at man først har fått noen litt urealistiske tanker/forventninger).

Akel (N)

30.01.14 16:56
- alternativt: "Virkeligheten innhetent meg igjen innen 24 timer var gått.

Akel (N)

30.01.14 17:07, Mestermann no
Gute Vorschläge von Akel.

30.01.14 19:01
Danke Mestermann, aber wieso soll der Satz nicht korrekt sein?

30.01.14 19:03
wollte eigentlich nur sagen, dass ich noch im warmen Dubai bin und in 24 Stunden bin ich wieder im kalten Deutschland
:)

30.01.14 19:48
Ich finde Akels Vorschläge auch gut.

Allerdings verstehe ich nicht so ganz, wieso er hier das Präteritum verwendet hat. Der Satz des/der OP drückt doch ein zukünftiges Geschehen aus:

In nur 24 Stunden (also schon morgen um dieselbe Zeit) wird mich die Realität (dann) auch wieder zurückhaben.

Deshalb lauten meine Übersetzungsversuche:

Om (bare?) 24 timer blir jeg dratt inn i virkeligheten igjen.
Om (bare?) 24 timer må jeg tilbake til virkeligheten igjen.

Viele Grüße
Birgit

(PS: Hoffentlich handelt es sich nicht um "untaugliche" Versuche...)

31.01.14 02:16, Mestermann no
Das ist der Grund, warum ich den Satz für unübersetzbar gehalten habe, denn der Satz des OP lautete eben nicht "In
nur 24 Stunden (also schon morgen um dieselbe Zeit) wird mich die Realität (dann) auch wieder zurückhaben", sondern
"In nur 24 Stunden hat mich die Realität auch wieder zurück".

Dass es sich hier um ein Futurum handelt, war für mich als Norweger nicht so leicht einzusehen, und wahrscheinlich
auch für Akel nicht.

31.01.14 13:00, Geissler de
Ich denke, die meisten Deutsch-Muttersprachler haben den Satz spontan als Futur
aufgefasst, ohne groß darüber nachzudenken.
Es ist eine Eigentümlichkeit des Deutschen, dass das Futur für alles mögliche verwendet
wird, aber eher selten, um Futur auszudrücken.

Wir benutzen es, um Vermutungen ("Der Motor startet nicht? Das wird die Batterie sein"),
Prognosen ("Der Bus wird schon noch kommen"), Befürchtungen ("Es wird ihm doch nichts
passiert sein") oder Aufforderungen ("Du wirst dich jetzt sofort entschuldigen!")
auszudrücken.

Wenn es dagegen darum geht, ein Ereignis in der Zukunft zu besprechen, ist meist das
Präsens die erste Wahl:
Morgen kommt die Oma zu Besuch.
Wir schreiben nächste Woche Deutsch.
Zu Pfingsten fahre ich wieder nach Italien.

Noch etwas zur Präposition: Die Übersetzung als "innen 24 timer" bzw. "i løpet av 24
timer" liegt für Deutsche hier auch nicht so nahe, da sie in dem Fall auf Deutsch
"innerhalb" erwarten würden.

31.01.14 14:45
Aber im Norwegischen gebraucht man doch auch nicht selten das Präsens, um ein nahes Futur auszudrücken, oder ist der Satz "i morgen kommer bestemor på besøk" falsch?

Vielleicht gründet sich das Problem mit der Übersetzung des nachgefragten Satzes noch auf einen anderen Umstand. Ich kann mir jedenfalls vorstellen, dass jemand, der kein Muttersprachler des Deutschen ist, "hat ... zurück" irrtümlich zunächst für eine Perfektform des Verbs "zurückhaben" hält. Und wenn man nicht gleich erkennt, dass man es hier mit einem Präsens zu tun hat, das noch dazu als Futur verwendet wird, ist der nachgefragte Satz in der Tat nicht sinnvoll zu übersetzen. Da hat Mestermann vollkommen recht.

Abschließend habe ich noch eine Frage zum (leidigen) Thema "Präposition":

Wenn man den Satz des/der OP richtigerweise als Futur auffasst, ist "om 24 timer" dann falsch? (Ich bin insoweit gerade ein wenig verwirrt.)

Am besten wäre es wohl, wenn jemand so nett sein könnte, sich noch einmal die Mühe einer Übersetzung zu machen.

Viele Grüße
Birgit

31.01.14 15:06
Med futurum-vinkling er det det siste av Birgits to forslag i 19:48 som lyder best.
I den første varianten hennes vil jeg bytte ut "blir jeg" med "vil jeg bli": "Om 24 timer vil jeg bli dratt tilbake til virkeligheten igjen".

En futurum av mitt siste forslag blir "Virkeligheten vil (komme til å) innhente meg igjen innen 24 timer (er gått)."

En annen variasjon man kan gjøre er bruke "hverdag" i stedet for "virkelighet", f.eks.
"Innen 24 timer vil jeg være tilbake i hverdagen."

Når det gjelder "om" og "innen", så skal jeg med min begrensede tysk-kunnskap være tilbakeholden med å angi hva som er den mest korrekte norske oversettelsen ut fra hva som må forstås å være den tyske meningen. For egen del vil jeg bruke "om" hvis jeg vet at det er nokså nøyaktig 24 timer det er snakk om. Hvis det derimot er tale om at det skjer i løpet av det neste døgnet en gang, og da altså muligens enda litt raskere enn 24 timer, vi jeg bruke "innen".

Akel (N)

31.01.14 16:14
Vielen, vielen Dank, Akel, für deine schnelle, ausführliche und hilfreiche Antwort.

Wie du meinem Beitrag von 19:48 entnehmen kannst, bin ich schon davon ausgegangen, dass der/die OP "in 24 Stunden" im Sinne von "morgen um dieselbe Zeit" und nicht von "innerhalb/binnen der nächsten 24 Stunden" gemeint hat. Es ist jedoch beides möglich.

Herzliche Grüße
Birgit