Direkt zum Seiteninhalt springen

Was heißt "Saline" auf norwegisch?

28.04.14 19:35
Was bedeutet das denn auf Deutsch? Meinst du Salzgewinnungsanlagen?

28.04.14 19:49
Ja genau.
Früher wurde salzhaltiges Wasser (Sole auf Norwegisch?) in Salzpfannen gesiedet. Diese Einrichtung nennt man Saline.

28.04.14 21:19, Mestermann no
Auf Norwegisch nennt man das "et saltverk".

29.04.14 09:32
Vielen Dank.
Und was ist die Übersetzung von Sole?

29.04.14 11:11
Hm, Mestermann, die deutsche Entsprechung zu "saltverk" ist wohl "Salzwerk". Das ist aber kein Synonym für "Saline", sondern lt. deutscher Wiki der Fachbegriff für Saline und Gradierwerk (norw. "graderverk"?) zusammen, vgl. http://de.wikipedia.org/wiki/Saline.

Wenn es dennoch keine bessere Bezeichnung für die Saline selbst gibt, würde ich gerne wissen, ob das Wort "saltverk" nur für die vom OP nachgefragten Siedesalinen oder auch für Meerwassersalinen (sog. "Salzgärten", in denen man das Salz durch bloße Verdunstung bzw. bloßes Verdunstenlassen des salzhaltigen Meerwassers gewinnt) benutzt wird.

@OP:

Für "Sole" habe ich im Internet den Begriff "(salt)lake" gefunden. Zunächst dachte ich, dass dieses Wort nur im Zusammenhang mit der Haltbarmachung von Lebensmitteln benutzt wird. Aus einer Beschreibumg der Salzherstellung in der "Kvarøy Saltsyderi" ergibt sich jedoch, dass der Ausdruck "(konsentrert) lake" offensichtlich auch im Zusammenhang mit der Salzgewinnung Verwendung findet:

http://www.distriktstorget.no/KvaroySaltsyderi.

Viele Grüße
Birgit

29.04.14 14:15, Mestermann no
M.W. ist die Norwegische Übersetzung saltverk. Man kann auch saltsyderi oder saltgård sagen, wenn von einer
Siedesaline die Rede ist.

Sole ist saltlake.

29.04.14 14:58
Vielen Dank für deine Antwort, Mestermann.

Da lag ich mit meinem Vorschlag "(salt)lake" ja gar nicht so daneben. Ich hätte nur die Klammern weglassen müssen. :-)

Herzliche Grüße
Birgit

PS: Es hätte natürlich "Beschreibung" heißen müssen, nicht "Beschreibumg"...

29.04.14 21:32
Vielen Dank
Renate