Direkt zum Seiteninhalt springen

hallo, habe norwegische freunde und wollte gerne wissen was;
"snus er tingen rett fra fingen ut av boksen op in i knogsen"
heißt..schon mal danke!

08.02.06 16:01
snus ist eine Art Kautabak, in mundgerechte Säckchen verpackt, siehe auch
http://no.wikipedia.org/wiki/Snus
"Snus ist das Ding direkt von den Fingern aus der Dose in den Knogsen"
Knogs kenn ich nicht, muss irgendwas im Mund sein

RK

08.02.06 16:37, Bastian fra Ås
Snus kommt urspruenglich aus Schweden und findet seit det Antirrauchergestze in Norwegen immer grøsseren Zuspruch. Es gibt es in kleinen Saeckchen mit unterschiedlicher Perforierung und unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und Nikotinkonzentationen. Gekaut wird es nicht sondern unter die Ober oder auch Unterlippe geschoben und durch den Speichel im Mund wird Geschmack und Nikotin herausgeløst. Das Ganze gibt es auch als Pulver, leicht feucht lassen sich hier kleine Røllchen kneten die dann ebenfalls in den Mund Geschoben werden. Hardcore snuser gehen direkt mit der Zunge in die offene Dose und "greifen" sich eine Portion heraus und pressen diese direkt an die schon erwaehnten Stellen im Mund. Uebermaessiger Genuss fuehrt zu "Aushølungen" und Vergrøsserung des Mundraumes. Frueher als das Ganze noch mit Glasssplittern zu kaufen war die dazu dienten den Mundraum noch mehr, durch aufritzen diesen, empfindlich zu machen, war dies noch schlimmer. Es gibt heute Leute die bis 3 cm unter die Augen das Pulver schieben kønnen. Ansonsten steht Magenkrebs als erste "bøse" Krankheit auf der Liste neben den wunden Zahnhælsen ;-)

09.02.06 08:54, Lemmi
Ich vermute, daß " knogsen " hier Umgangssprache für " Mund " im Sinne von " Mahltätigkeit " sein soll.Eine entsprechende deutsche Übersetzung wäre vielleicht " Kauleiste " oder " Freßluke "
Googelt man das Wort bekommt man einen , leider toten Link , der in der Zusammenfassung jedoch folgende Information enthält: " Jaja nå e bilen på knogsen. Egentli Va d godt å bli kvitt rosthaen ". Keine weiteren Kommentare zur Ortographie dieses Satzes ( SMS ? ). Ich verstehe den Inhalt so, daß das Auto zum Verschrotten gebracht wurde: Deshalb folgende Ableitung: Verschrotten > Presse = Zerkleinerung von Essen > Zähne
" Knogsen " muß von " å knoge " = " schuften " abgeleitet sein. Dies ist ein Ausdruck, der aus der Bauarbeitersprache der vorigen Jahrhundertwende stammt und aus dem Schwedischen übernommen wurde. Das dazugehörige Substantiv heißt : knog - et = die Schufterei

Lemmi

09.02.06 08:59, Lemmi
Und da Hochmut vor`m Fall kommt: Keine weiteren Kommentare zur OrtHographie dises Wortes. : = )

Lemmi

09.02.06 12:32
Hier in Jæren und im Raum Stavanger gebraucht man "knogsen" fuer "Schrottplatz" (und ich glaube eigentlich auch in anderen Teilen Norwegens)! Helt riktig! :-)