Direkt zum Seiteninhalt springen

Wenn bei jemandem in der Polizeiakte steht, dass er

Bålbrenner

ist, ist das dann ein Brandstifter, oder wo hat er Feuer gelegt?

10.05.14 20:32, Mestermann no
Das macht ohne mehr Kontext wenig Sinn, denn "bålbrenner" allein heisst nur dass jemand ein Feuer im Sinne von
einem Lagerfeuer oder ähnliches gelegt hat.

Bål = Feuer, Lagerfeuer, Scheiterhaufen.

10.05.14 20:58
Mehr Sinn gibt es leider nicht. Wie gesagt, es steht in einer Polizeiakte. Bålbrenning og ruteknusing. Also ist es sicherlich keine lobende Erwähnung. Die Polizeiakte nennt es in Zusammenhang mit verschiedenen Lebensstationen, die die Polizei registriert hat.

10.05.14 21:06, Mestermann no
Tja, ich würde raten, dass es hier davon handelt, dass derjenige ein Feuer (Lagerfeuer, Feuer von Materialien o.ä.) ohne
Genehmigung oder störend angelegt hat.

10.05.14 21:21
Also ein unerlaubtes Entzünden von Feuer? Ich glaube, das gefällt mir :) Dankeschön für die Hilfe!

12.05.14 06:22
Wieso gefällt dir das? Das ist strafbewehrt!

12.05.14 18:49
Strafbewehrt? Doch aber doch wohl nicht die Übersetzung? ;)