Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo Forum!
Ich bräuchte bitte Hilfe bei der dt. Übersetzung dieses Satzes:
"Loftene over sjøboden hadde noen ganger en lem" (über Bryggen in Bergen)
Mein Versuch: "Die Dachböden über dem ? hatten oftmals ?"
Für "lem" gibt es so viele Möglichkeiten, die alle irgendwie passen würden...
Ihr wißt bestimmt Rat! Danke und viele Grüße von Malin

20.05.14 20:26
hier ist es Klappe, Laden (also etwas, was eine Öffnung verschließt)

20.05.14 21:12
Ich hätte es eher mit “Luke“ (im Sinn von “Ladeluke“) übersetzt.

20.05.14 23:09
Luke ist die Öffnung (Lücke). "Lem" verschließt die Öffnung.

20.05.14 23:27
Ich tippe mal, dass hier die 2. in dokpro angegebene Bedeutung gemeint ist:
http://www.nob-ordbok.uio.no/perl/ordbok.cgi?OPP=lem&bokmaal=+&ordbok=b...

Also eine offene Schlafstelle (hems) auf dem Dachboden

20.05.14 23:52
@23:09:

Das sieht das Heinzelnisse-Wörterbuch aber anders!

21.05.14 07:38
@23:52
Das sieht der Duden aber anders: Luke ist Öffnung, Ausstieg, Einstieg
http://www.duden.de/rechtschreibung/Luke

Dass der Dachboden im Boden oder an der Seite eine Öffnung (Luke) hatte, ist nicht sehr bemerkenswert für ein Lagerhaus. Eine Schlafstelle hingegen schon. Hier ist mehr Zusammenhang:

Oppholdsrommene i en gård ble kalt stover (stuer), og dem kunne det være flere av, av ulike slag som f.eks. egne sommerstover. Loftene over sjøboden hadde noen ganger en lem.

"lem" wird also zusammen mit anderen Räumen genannt.

21.05.14 09:48
Luke kann sowohl eine Öffnung als auch ein " Deckel " sein.
Es stürmt auf dem Meer :
" Verschliesst die Luken !- " batten down the hatches !" - " skalk lukene !"
Luke als Öffnung kann auf Norwegisch mit glugge übersetzt werden.
Luke im Flug : Airlock. Schiff : Porthole.( Öffnung )
Luke auf Norwegisch als Öffnung : Lücke. Eine Lücke beim Parken finden. Finne en parkeringslomme. ( Lommeparkering oder lukeparkering )
Ellers har jeg god erfaring med å luke ugress.

Oddy