Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo zusammen,

wie heisst es richtig: "sperrete sekker" oder "sperrede sekker"?
Hintergrund:
Die Qualitätssicherung hat Säcke gesperrt aufgrund von Qualitätsproblemen.
Die Paletten sollen mit einem entsprechenden Hinweis versehen werden.

Google hat Treffer fuer beide Varianten, und meine norwegischen Kollegen wussten es auch nicht...
Beholfen habe ich mir mit "Sekker er sperret", aber trotzdem wuerd's mich interessieren, ob nur eine der beiden Versionen richtig ist, oder beide.

Gruss, muheijo

04.06.14 13:07
Laut Dokpro sind beide Formen richtig.

04.06.14 13:20
(13:07)

Ist das nicht bei allen Verben der Gruppe 1 so, dass der Plural bzw. die bestimmte Form des Partizips Perfekt sowohl mit "-ete" als auch mit "-ede" gebildet werden kann?

04.06.14 15:17
Sperrede gater ( ikke sperrete )
Grinete damer ( ikke grinede )
Glorete drakter ( ikke glorede )
Also, gar nicht um einander verwenden.

09.06.14 16:21, Wowi
13:20 schreibt ganz richtig, dass Verben, die im Präsensperfekt auf –et enden, in der bestimmten Form und der Mehrzahlform die Endung –ete oder –ede haben können. Welche dieser Formen ein Sprecher bevorzugt, hängt vom persönlichen Sprachgeschmack ab – ev. vom Alter, denn Riksmål lässt nur –ede zu (dannede mennesker).

Die von 15:17 angeführten Beispiele sind zum Teil anders gelagert. Beim Verb „sperre“ kann sowohl „sperrete“ als auch „sperrede“ gebildet werden, mithin geht auch „sperrete gater“.

„Grinete“ und „glorete“ sind keine Partizipien, sondern von Substantiven (grin, glor) mit der Endung „-et“ oder „-ete“ abgeleitete Adjektive. Hier kan „-ete“ natürlich nicht durch „-ede“ ersetzt werden. Es gibt viele solcher Adjektive, zB arrete, beinete, fillete, grøtete, hakkete.

Manchmal, wie bei hakkete, kann die Form von einem Verb (å hakke) oder einem Substantiv (et hakk) abgeleitet sein. Dann ist bei ersterem auch die Endung –ede möglich (hakkete/hakkede mandler), bei letzterem nicht (nur: hakkete kniver, hakkete rytmer).