Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei,

eine Frage die mich brennend interessiert:
Was macht ein Norweger wenn er an einer Tastatur ohne å, Ø
und æ sitzt? Ich meine ich als DEler nehme oe statt ö, ae
statt ä und ue statt ü. Aber wie machen die das?

cheers und nettes WE,
Meuterich :)

12.02.06 06:37
Das geht so wie du beschrieben hast und an Stelle von Å schreibst an einfach Aa. Den Buchstaben ü benötigen und haben wir nicht der Laut ist in etwa y.
Besten Grüße aus Kr.sand von Claus

13.02.06 01:24
Du kannst auch die <Alt> festhalten und dann 0229 für å, 0197->Å, 0248->ø,
  1. 216->Ø, 0230->æ und 0198 für Æ tippen. Fuktioniert auf Win PC, nicht auf Mac, da ist es immer die <alt> plus a, o, oder ö, ä. Gruß aus Bochum

13.02.06 08:42
Ich bin überhaupt nicht damit einverstanden dass ü ca. = y (Wie Claus schreibt). Dass ist genau der Fehler die fast alle deutschen die Norwegisch lernen machten. y spricht man deutlich als "y". ü entspricht mer der Norwegische u. Und u = o auf norwegisch. Zusätzlich gibt es noch viele fällen wo der "o" als "å" gesprochen wird. Das Thema mit Tastaturen für die Spezialbuchstaben wurde hier im Forum bereits vor ca. zwei Wochen angesprochen. Es gibt einfachere eingaben als die von Bochum. Alt + 134 = å usw.

13.02.06 09:55
Das Problem ist, dass es den norwegischen "y"-Laut im Deutschen nicht gibt. Man kann nur versuchen, sich ihm anzunähern, und da ist "ü" immerhin eine Ausgangsbasis.

13.02.06 12:18
Hei,

vielen dank nun weis ich wie ich es anstellen kann :)

Meuterich