Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo,
kann mir jemand eine Übersetzung geben: "Eidsvoldsmennenes løfte har gjort vårt nasjonalfjell til et symbol for det evige, det urokkelige og uforanderlige, ja et symbol på selve trofastheten."
Besten Dank im Voraus.

20.02.06 21:02, Bastian fra Ås
das versprechen der maenner von eidsvold hat unseren nationalberg (klingt etwas ungewoehnlich) zu einem symbol fuer das ewige, das unerschuetterliche und unveraenderliche, ja ein symbol der treue selbst (an sich) gemacht.

20.02.06 21:10, Bastian fra Ås
http://www.stetind.nu/ hier gibts ein bild zu norges nasjonalfjell. http://www.photosight.org/photo.php?photoid=19751

20.02.06 23:02
Sehr vielen Dank. Ihre Antwort lehrt mich dasz Eidsvold eine Ortschaft nördlich Oslos ist und in Zusammenhang steht mit der Verfassungsversammlung am 17. Mai 1814. Und "nasjonalfjell" ein bestehender Berg ist. Stimmt es!

21.02.06 06:53
Hei und guten Morgen,
das stimmt. Im Jahre 1814 kam eine Verfassunggebende Versammlung in Eidsvoll zusammen. Eine wesentliche Person dabei war der Kristiansander Henrik Werkgeland. Das ganze startete für uns mit der Völkerschlacht in Leipzig. Norwegen war durch die Union mit Dänemark auf die Seite Napoleons gekommen, und wurde quasie im Kieler Frieden an Schweden abgetreten. Uns wurde eine nationale Unabhängigkeit verweigert und außerdem wurden uns Hjemtland und Herjedalen von den Schweden weg genommen.
Einen schönen Tag aus Kristiansand von Claus

21.02.06 08:33
Es geht hier um den Satz: "Enig og tro til Dovre faller". Diesen Satz ist das "løfte" der das "nasjonalfjell" (also Dovrefjell) zum Symbol gemacht hat. Es ist richtig das es hier um der Verfassungsversammlung in Eidsvoll dreht. Aber ich muss dich korrigieren Claus: Henrik Wergeland war in 1814 nur ein Kind, und war in Eidsvoll nicht dabei. Sein Vater, der Pfarrer war, war aber beteiligt, und hat die Verfassung unterschrieben. Henrik Wergeland hat aber später eine wichtige Rolle gehabt, durch dem das er unser Nationalfeiertag zum Tag der Kinder gemacht hat. (Kinderumzug und das Lied: "Vi ere en nasjon vi med, vi små en alen lange...."). Gruss Trygve

21.02.06 20:07
Hei Trygve,
beklager feilen, du har rett det var selvfølgelig ikke Henrik men Nicolai Wergeland 1780 - 1848. Beklager at jeg skrev feil det var ikke meningen.
Takk skal du har Trygve
Kveldshilsen fra Kr.sand