Direkt zum Seiteninhalt springen

hei
weiss jemand eine gute Uebersetzung fuer:
1. unumstritten
2. unbestritten
Vielen Dank, und kule (-10°C) hilsen

21.02.06 13:03
zu 2.) ubestridt (ist ja dasselbe Wort)

"unumstritten" bedeutet eigentlich fast dasselbe, oder? Es ist nur etwas stärker, würde ich sagen.

21.02.06 13:55, Bastian fra Ås
Wenn es da auch im Norwegischen keinen Unterschied geben sollte, dann waere es einfacher ;-) auf Deutsch kønnte ich da nichts endgueltiges sagen.
Vielen Dank fuer den Tip! Will aber noch abwarten ob es noch unterschiedliche Meinungen dazu gibt.
Gruesse Bastian

21.02.06 14:02
1) uomstridt
2) ubestridt

In der Regel würde ich sagen:
1) Wird in verhältnis zu eine Sache benutzt, und 2) wenn es um einen Person geht. Z.B. Han er den ubestritte mester oder Saken er omstridt/uomstridt.
Mvh
Trygve

21.02.06 14:05
Habe gerade gesehen dass ich "ubestritte" geschrieben habe. Es sollte vielleicht eher "ubestridte" sein, aber es kann auch sein dass der Erste Form mittlerweile auch zugelassen ist.

21.02.06 15:03, Bastian fra Ås
Wow, das klingt gut! Eine Erklaerung zur Benutzung der Woerter plus Uebersetung, vielen Dank!

21.02.06 16:04
unumstritten = uomtvistet (entspricht in der Zusammensetzung genau den deutschen Worteilen)

21.02.06 16:37, Bastian fra Ås
Mhhmh, und was fuer eine version ist das dann mit "uomstritt"? kann dies alternativ verwendet werden eller er det bare en enkelt form?

21.02.06 17:00
Nein, die Wörter könne beide verwendet werden. Die bedeuten das selbe. tvist = strid. I glaube uomstridt ist mehr verwendet.

21.02.06 17:07, Bastian fra Ås
Vielen Dank. Dann hoffen wir auf einen Eintrag in Heinzelnisse mit oben genanntem Zusammenhang/ Beispiel Verwendung der Woerter.

21.02.06 18:28
Zur Frage der Häufigkeit (Google):
uomstridt = 396x
uomtvistet = 596x

tvist (Zwist) ist aber Lehnwort auf den Niederdeutschen, während strid (Streit) richtig schon altnordisch (gemeingermanisch) ist.