Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo, ich benötige ein bisschen Hilfe beim grammatikalischen Verständnis eines Satzes aus einer Backanleitung. Inhaltlich verstehe ich ihn (glaube ich zumindest):

"Trykk nedi en skåldet mandel i hver [kule]."

Meine konkrete Frage ist, wieso dort nedi steht. Das ist ja eine Zusammenfassung von nede i, richtig? Hier ist aber doch die Richtung gemeint, ich soll schließlich die Mandel in die Kugel hineindrücken. Müsste es dann nicht schlicht ned heißen?

Danke schon mal für die hoffentlich erhellende(n) Antwort(en)!

23.10.14 00:29
Hier ist Bewegung/Richtung gemeint; deshalb schreibt man "nedi". "Nedi" ist Adverb und
bedeutet hier hinein.(..die Mandel in die Kugel hieneindrücken)

Wenn da keine Bewegung ist, schreibt man "nede i". Nøkkelen ligger nede i veska. Der
Schlüssel liegt unten in der Tasche.

23.10.14 01:04, Geissler de
Aber "ned" allein reicht, um die Bewegung auszudrücken. Ich bin auch der Meinung, dass
das "i" hier überflüssig ist, würde aber gern die Meinung der kompetenten
Muttersprachler dazu hören.

23.10.14 06:04
"Trykk nedi en skåldet mandel" reicht. Ich bin der Meinung, dass "i hver (kule)"
überflüssig ist.

23.10.14 07:30, Mestermann no
Besser so: "Trykk ned en skåldet mandel i hver kule."

23.10.14 08:30
Trykk en skåldet mandel i hver kule.

23.10.14 08:45
@00:29: Nei, det stemmer ikke.

Nedi = nede i (opplysning om sted)
ned i (opplysning om retning av en bevegelse)

23.10.14 10:14
Ifølge dokpro er "nedi" et adverb som uttrykker bevegelse:stikke en fot n-(for å
kjenne på vannet) Er denne bruken av "nedi" feil, 08:45?

http://www.nob-ordbok.uio.no/perl/ordbok.cgi?OPP=+nedi&bokmaal=+&ordbok...

Jeg er klar over at man kan si:"Trykk ned en skåldet mandel i hver kule". Men
adverbet "nedi" blir også brukt på norsk. Kanskje kunne Mestermann også si noe om
bruken av "nedi"?

23.10.14 21:40, Mestermann no
Vel, det er riktig at "nedi" strengt tatt uttrykker bevegelse, men mange vil nok i muntlig si "butikken nedi gata" o.l.

23.10.14 22:19
Jeg er enig i at mange nok vil si "butikken nedi gata". Men da er "nedi" en preposisjon
med betydning "nede i" og betegner en tilstand av ro.

23.10.14 23:58, Mestermann no
Enig.

24.10.14 01:09
Hmm ja, ich bin ehrlich gesagt jetzt eher verwirrter als vorher, aber das ist ja nicht eure Schuld. Mir ist beim Lesen der Antworten auch eingefallen, dass ich schon häufiger über den Ausdruck stupe uti vannet gestolpert bin. Ganz abgesehen davon, dass es für deutsche Ohren seltsam klingt, ut zu verwenden, wo man doch in in den See springt und nicht heraus, ist das ja auch eine Richtung/Bewegung; ich hätte also ut i erwartet. Offenbar ist die gelernte Regel "nede + i = nedi (ute + i = uti, usw.)" nur die halbe Wahrheit.

Was ich nicht verstehe, ist, wieso es keinen Unterschied zu machen scheint, ob ich in dem Satz mit den Mandeln eine Präposition (ned) oder ein Adverb (nedi) verwende. Schwierig, schwierig ...

Ich danke euch trotzdem für all die interessanten Antworten! Hoffentlich werden wenigstens die Kekse lecker. ;)

24.10.14 09:15
Nja. "ut i havet" og "inn på land" er nå bare som det fungerer på norsk. Ute ved kysten, Indre Troms, etc - for meg er det helt naturlig at vannet er "ute" og landet er "inne".

24.10.14 11:21
Das ist schon klar, dass das einfach unterschiedliche Sichtweisen sind, die jede auf ihre Art "logisch" ist. Das war auch nicht meine eigentliche Frage, sondern nur ein kleiner Nebensatz. Bitte nicht jetzt darauf einsteigen, sonst wird's hier nur noch unübersichtlich.