Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei Heinzelnisse

Bedeutet "Jeg er bein som en linjal" so viel wie "Ich bin stockkonservativ" ?

siehe Pondus http://www.bt.no/bergenpuls/tegneserier/tegneserier_pondus/ vom 30.10.2014

Ha en fin dag ;-)

30.10.14 11:08
"Bein" bedeutet gerade. Das Antonym von "bein" ist "skeiv". "Skeiv" hat auch die
Bedetung von homofil. In diesem Kontext lese ich "Jeg er bein som en linjal" so viel wie
"Ich bin nicht homofil". Aber das ist nur meine Interpretation.

30.10.14 12:17, Geissler de
Das ist mit Sicherheit die richtige Interpretation.

30.10.14 14:13, trollfjord fr
Vielen Dank für die Erklärung.

30.10.14 15:28
Interessant! Dann wird das norwegische Wort “bein“ hier so benutzt wie das englische Wort "straight", das ja
ebenfalls “gerade“ heißt, aber in der Umgangssprache auch die Bedeutung “heterosexuell“ hat.

Noch eine Kleinigkeit: Die deutsche Schreibweise ist “homophil“.

Viele Grüße
Birgit

31.10.14 06:57, Geissler de
Das ist übrigens eine Wort-für-Wort-Übersetzung des englischen "straight as a ruler".
Das Gegenteil ist leider unübersetzbar: "gay as a Christmas carol".

31.10.14 12:57
"So schwul wie ein Weihnachtslied" klingt in meinen Ohren nicht so falsch, aber vielleicht ist das (noch) nicht
gebräuchlich?
- Ines

31.10.14 14:57
Ich glaube, Geissler meinte eher die Übersetzung ins Norwegische. Im Deutschen funktioniert keine der beiden
Übersetzungen, weil wir kein Wort haben, das wie “straight/bein“ sowohl “gerade“ als auch “hetero“ bzw. wie
“gay“ sowohl “fröhlich“ als auch “schwul“ heißen kann.

Abgesehen davon halte ich die Übersetzung “schwul wie ein Weihnachtslied“ auch inhaltlich für ziemlich
daneben. Vielleicht bin ich ja nur ein blöder Spießer, aber für mich haben (die meisten) Weihnachtslieder rein gar
nichts Schwules an sich.

Gruß
Birgit

31.10.14 16:36
Schwul wie ein Weihnachtslied? Ich kenne nur "skeiv som et juletre".