Direkt zum Seiteninhalt springen

So, jetzt sieht man, was herauskommt, wenn man versucht, Wort für Wort zu übersetzen weil man noch kein
Gefühl für den Zusammenhang hat.... Fröhliches Verbessern, wer mag.

Ich hatte gedacht

Ich hatte Dich lange gesehen da Du kamst
Für immer weiß ich dies, wann Du nah bist
Und hatte gedacht, Dich schwach und kalt zu grüßen
Weil ich Dich immer noch allzu lieb habe.
So wollte ich mich mit Kälte verteidigen
Und Dich auch auf die gleiche Weise schützen
Deshalb sollten all unsere neuen Träume
Wie späte Blumen im Eis verwelkt sein.

Ich hatte gedacht, aber als Du stehen bliebst
Mit diesem geheimen guten Blick
Und diesem abwesenden Lächeln,..........den Rest dieses Satzes bekomme ich garnicht hin.......
Ich nahm Deine Hand und fühlte ihrer Fläche behutsames Streicheln
Die kleine Liebkosung....den Rest auch nicht.

Oweh, für mich sehr schwierig......

05.01.15 23:18, Mestermann no
Sehr gut. Hier die letzten Strophen:

Und diesem abwesenden Lächeln, wovon ich so vieles weiss (der Sinn: das mir so bekannt ist)
Ich nahm Deine Hand und fühlte ihrer Fläche behutsames Streicheln
Die kleine Liebkosung, die wir immer benutzten auf einer Strasse voller Menschen
damals, als noch nichts vorbei war.

06.01.15 00:48
Eine Zeile hast du noch vergessen, Mestermann:

... Und diesem abwesenden Lächeln, von dem ich so vieles weiß,
begriff/verstand ich, dass der Plan nicht aufging.

Herzliche Grüße
Birgit

06.01.15 00:53
Sorry, kleine Selbstkorrektur:

... Und diesem abwesenden Lächeln, von dem ich so vieles weiß -
da begriff/verstand ich, dass der Plan nicht aufging. 

Gruß
Birgit

06.01.15 06:36
for alltid vet jeg det, når du er nær-
Hier würde ich "for" nicht mit "für", sondern mit "denn" übersetzen:
denn ich fühle (weiß) es immer, wenn du nahe bist.

så alle våre nye drømmer ...
Hier würde ich "så" mit "damit" übersetzen:
damit alle unsere neuen Träume ...

06.01.15 11:15
Da kann man einmal sehen, wie unterschiedlich das sprachliche Verständnis sein kann:

Ich würde “så“ hier ganz einfach mit “so“ oder “und so“ übersetzen.

Viele Grüße
Birgit

06.01.15 13:06, Maike-Mabice
Tausend Dank Euch! So macht Sprache lernen Spaß!

06.01.15 13:17
@Birgit
Unmöglich ist deine Deutung nicht, aber ich finde, wenn du "så" mit "so" oder "und so" übersetzt, dann müsste "skulle etwas nach vorne kommen:

så skulle alle våre nye drømmer / som sene blomster visne inn i is.

07.01.15 09:56, Maike-Mabice
...nochmal zm letzten Satz: den gang da ennu intet var forbi: ennu heißt in diesem Zusammenhang "noch" wie
ich von Mestermann gelernt habe. Aber ennu finde ich im Wörterbuch nicht, was heißt es denn ohne diesen
Zusammenhang, oder ist es irgendeine grammatikalische Form von was anderem?

07.01.15 10:53
Und diesem abwesenden Lächeln, wovon ich so vieles weiss (Mestermann) oder Und diesem abwesenden Lächeln, von dem ich so vieles weiß (Birgit)

wovon vs von dem. Gibt es da einen Bedeutungsunterschied?

07.01.15 12:01
@Maike-Mabice:

“Nu“ ist (u. a.) eine alte (oder dialektale?) Form von “nå“. Genauso verhält es sich mit “ennu“ und “ennå“.

Viele Grüße
Birgit