Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei.
Hvordan oversetter man "Velkommen etter" uten å si Willkommen Nach?
Perkins.
Godt nytt år, forresten!

15.01.15 10:08
Hallo Perkins,
danke, auch so.
Da gestern niemand geantwortet hat, versuche ich es mal, obwohl ich nicht genau weiß, was "velkommen etter" bedeutet. Auf Deutsch gibt es den Ausdruck "Willkommen zurück", dies könntest Du z. B. sagen, wenn der Kollege eine Woche krank war und nun wieder ins Büro kommt. "Willkommen nach" gibt es nicht.
Andreas

15.01.15 11:30
Es ist nicht "willkommen zurück". "velkommen etter" sagt man zu jemandem, der etwas spät (nach anderen) zu einer Erkenntnis/Einsicht gekommen ist oder handelt.

15.01.15 11:35
I den situasjonen som 11:30 beskriver, sier man på tysk f. eks. "Spätzünder". Ganske nedlatende, mest vanlig bland ungdom, vil jeg si.

15.01.15 12:58
Ah, O. K., also völlig daneben :-), aber wieder was gelernt.

Da gibt es auf Deutsch z. B. "Guten Morgen", wobei die Betonung auf "Morgen" liegt und das süffisante Lächeln nicht fehlen sollte.

Andreas

15.01.15 14:47
Eine Steigerung zu dem einfachen “Guten Morgen!“ ist der Satz “Guten Morgen, liebe Studenten, guten Abend,
liebe Hausfrauen!“. Auch das sagt man manchmal, um einen “Schnellmerker“ zu “begrüßen“.

16.01.15 00:10
Hei
Burde jo lært oppigjennom årene at man skal sette spørsmålene i kontekst, så beklager.
På norsk kan en person si: I dag oppdaget jeg at det finns 3 sorter Coca Cola, hvor den man snakker med svarer: Velkommen efter.
Kann ich dann im derselben Situasjon wenn es Deutch gespochen wäre z.B. "Ein bisschen spät" replisieren? Oder gibt es ein etwas spassigeres Ausdruck?
Man sollte konjunktiv verbieten
Konjunktivgegner perkins

16.01.15 00:38
"(Du) Schnellmerker!" oder "(Du) Blitzmerker!" wären mögliche Anworten, oder etwas wie "Ach, hast du das auch schon gemerkt?" oder "Das ist ja ganz was Neues!" (mit ironischem Tonfall). So wahnsinnig "spaßig" ist das jetzt aber auch nicht - vielleicht fällt jemand Wacherem da noch was Besseres ein.

16.01.15 12:06
Kanskje også:
"Willkommen im 21. Jahrhundert!", hvis noen er "von gestern".
"Spät kommt Ihr - doch Ihr kommt!" Men det er kanskje litt altfor lyrisk.
"Besser spät als nie." er også vanlig å si.

16.01.15 15:13
Blitzgneißer (A)