Direkt zum Seiteninhalt springen

Unterhaltungswahn
Religionsunterricht
Geltungsbedürfnis

Genitiv-s für das weibliche Geschlecht?? Oder wie erklärt man jenes s darin? Wir haben dasselbe im Norwegischen und es klingt ganz natürlich, aber ich habe einen deutschen Text gefunden wo dieses s gar nicht vorhanden ist! z.B. Unterhaltungwahn!

Also mußte ich überlegen. Gibt es eine Theorie für dieses merkwürdige s? Wie rechtfertigt man es?

02.02.15 17:15, MichaV de
Das ist das Fugen-S , gibts auch im Norwegischen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Fugenlaut#Verwendung

"Die Verwendung der Fugenlaute folgt dem Sprachgefühl und ist nicht immer einheitlich.
... Daneben gibt es regionale Unterschiede."

02.02.15 19:43
Und um es mal vom Sprachgefühl her zu sagen: Unterhaltungwahn klingt gar nicht gut!