Direkt zum Seiteninhalt springen

Åssen skriver manuttrykker man "skjerp deg!" på tysk? Jeg mener altså en muntliguformell form slik det norske
uttrykket også brukes.

03.06.15 21:52
Pass auf!

03.06.15 23:43
ich weiss nicht ob das dialekt ist, aber das was am besten passt (meiner Meinung nach)
ist: "reiß dich zusammen!"
(jeg et ikke om det er dialekt, men det jeg syns som passer best er: "reiß dich zusammen!")

03.06.15 23:44
*vet

04.06.15 08:00
"Sich zusammenreißen" ist umgangssprachlich, aber sehr gebräuchlich. Und ja, ich
finde auch, dass es am besten für "skjerp deg" passt.

Alternativ könnte man sagen:
Mäßige dich!
Nimm dich zusammen!
Benimm dich!
Beherrsch dich!

Det er kanskje litt avhengig av i hvilken sammenheng du vil bruke det. Jeg mener at
"mäßige dich" lyder mer dannet enn "reiß dich zusammen".

Du spør etter muntlig og uformell bruk. Da blir konklusjonen min: bruk "reiß dich
zusammen".

Kan godt være andre tyskspråklige har andre meninger.
bkm

04.06.15 08:18
Nimm dich zusammen! ist direkt wie " ta deg sammen!" = Skjerp deg !
Oddy

04.06.15 13:54
Ich kann mich nicht daran erinnern, jemals jemanden mit “Mäßige dich!“ zurechtgewiesen zu haben. Ich habe
diesen Ausdruck in meinem Umfeld auch noch nicht gehört. Vielleicht einmal vor zig Jahren in der Schule von
einem Lehrer. Kann es sein, dass die Wendung in Österreich gebräuchlicher ist als in Deutschland? Wie sehen
eure Erfahrungen damit aus?

Viele Grüße
Birgit

04.06.15 15:33
verstehen tu ich es, aber gehört habe ich es noch nicht, geschweige denn gesagt. -> Mässige dich
(jeg forstår "Mässige dich", men jeg har aldri hørt at noen sa det og har heller ikke brukt det selv)
-de (SW)

04.06.15 18:46
In der österreichischen Hauptstadt ist dieser Ausdruck durchaus üblich. In den
anderen Bundesländern weniger; das passt meistens nicht in den dialektalen
Wortschatz. In Wien spricht man noch am ehesten das, was man Hochdeutsch nennt. Daher
wundert es mich, dass der Ausdruck in Deutschland nicht so üblich ist.

Mäßigen Sie sich im Ton! - Das ist sehr üblich.

In der Schriftsprache ist diese Wendung vermutlich üblicher, als in der gesprochenen
Sprache. Ich denke, dass der Ausdruck generll eher in die gehobenere/gebildetere
Schicht gehört.

Aber "mäßig" ist in Deutschland schon auch gebräuchlich, oder?
Ich bin mäßig begeistert.
Das Kind ist mäßig gewachsen.
Das Resultat war mäßig.

bkm

04.06.15 19:00
"Mäßige dich" bedeutet für mich, dass man etwas weniger, weniger intensiv machen soll. Nicht so viel essen/trinken, weniger fordernd auftreten, so in der Richtung. Hat zwar Überschneidungen mit "Reiß dich zusammen", würde ich aber gewöhnlich nicht als synonym betrachten. Sich im Ton mäßigen ist zwar gebräuchlich, aber alles andere als umgangssprachlich.

Mäßig als Adjektiv ist hier auch gebräuchlich, wenn vielleicht auch nicht in der Kombination mit gewachsen, zumindest hier im Westen.

Für "Skjerp deg!" sehe ich ohne weiteren Kontext auch "Reiß dich zusammen!" als am passendsten an.