Direkt zum Seiteninhalt springen

Kann man im Norwegischen zwischen verschiedenen Imperativen abstufen? Zum Beispiel:
Geh DOCH! Geh schon! (Ungeduld, Nachdruck)
Geh RUHIG! (Erlaubnis)
Komm DOCH MAL vorbei! (unverbindliche Aufforderung, es wäre schön...)

Und gibt es eine Möglichkeit, ausdrücklich zu unterscheiden zwischen der Anrede einer und mehrerer Personen
(geh/geht)?
Die Unterscheidung bei Aasen mit "kom komme!, gakk! gange!" ist wohl nicht mehr in Gebrauch. Wird sie
eigentlich noch verstanden?

25.08.15 08:06
Hei!
Ich versuche es mal.
Im alltäglichen Sprachgebrauch würde ich die Sätze folgendermassen übersetzen:

Vær så snill og gå! (mit Nachdruck)
Bare gå! (Erlaubnis)
Bare stikk innom! Stikk gjerne innom! Du må bare stikke innom! Du kan gjerne stikke innom! Hyggelig om du vil stikke innom (en gang)!

Im Imperativ wird normalerweise nicht zwischen Singular und Plural unterschieden. Du hast jedoch die Möglichkeit, einfach das Personalpronomen folgen zu lassen. "Kom du"

Hilsen,
Emma.

25.08.15 23:02
Danke! Kann man den ersten Satz (geh schon!) auch kürzer ausdrücken?

26.08.15 21:24
Gå da!